X

VERWENDUNG VON COOKIES

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen

KUNDENPORTAL
Link zum Pressebereich Link zu Kontakt Link zu Karriere zur Startseite go to English version Schriftgröße ändern

Vokabel des Monats

Frühlingswonne
Der Mensch ist darauf programmiert, bei Dunkelheit zu ruhen. Licht dagegen steigert die Aktivität und führt gerade jetzt im Frühling zu Hochgefühlen. Es wird früher hell, die Sonne scheint wieder stärker, mehr Licht fällt auf das Auge. Sonnenlicht regt die Bildung des Glückshormons Serotonin an, dagegen wird das Schlafhormon Melatonin heruntergefahren. Nicht zuletzt verstärken auch Vogelgezwitscher und Blüten- und Blumendüfte den belebenden Einfluss.