INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Krankengeld

Unterstützung für Ihre Genesung

Im Falle eines Krankenstandes unterstützt Sie das Generali Krankengeld finanziell beim Gesundwerden.


Ihre Vorteile als Unternehmer

  • Zusätzliche Sozialleistungen stärken die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen und fördern das Unternehmensimage
  • Besonders attraktive Konditionen in der Gruppe
  • Sämtliche Prämienzahlungen zugunsten der Mitarbeiter können als steuermindernde Betriebsausgabe geltend gemacht werden
  • Verdienstentgang während eines Krankenstandes wird abgefedert

Vorteile für Ihre Mitarbeiter

  • Vollständige Genesung auch zu Hause ohne finanzielle Sorgen
  • Einkommenseinbußen oder zusätzliche Ausgaben sind abgedeckt
  • Zum Ausgleich von finanziellen Verlusten (wie z. B. Trinkgelder, Zulagen ...)

Zu Hause gesund werden

Pro Tag der Arbeitsunfähigkeit leistet Krankengeld nach Ablauf der vereinbarten Karenzfrist ein Tagegeld in der individuell vereinbarten Höhe.

 

Beispiel Krankengeld

Heinz (45) ist von Beruf selbstständiger Architekt. Auf einer Baustelle löst sich plötzlich ein Dachziegel und fällt während einer Baustellenbesprechung auf seinen Fuß. Nach einer kurzen Verarztung in der Ambulanz darf Heinz seine Genesung zu Hause antreten. Sein Krankenstand dauert zwölf Tage. Heinz hat zum Glück das Generali Krankengeld mit einer Leistung von EUR 100,– nach Ablauf einer Karenzfrist von sieben Tagen versichert. Ab dem achten Tag im Krankenstand bezieht Heinz eine Leistung von EUR 100,– und kann somit einen Teil seiner entgangenen Provisionen abdecken.

  • Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Gruppenkrankengeldversicherung

    1506 KB