INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK

Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbstständige

Wer als Gewerbetreibender oder als Freiberufler für seine Kunden da ist, hat häufig kaum Zeit, an langfristige Ausfälle aufgrund von Krankheiten oder gar an den Verlust seiner Arbeitskraft zu denken. Gerade für Selbstständige ist es aber besonders wichtig, auch für solche Fälle vorzusorgen.


Ihre Vorteile als selbstständige Unternehmer

  • Auszahlung der versicherten Pension ab einer festgestellten zumindest 6 Monate dauernden Berufsunfähigkeit von zumindest 50 %
  • Verzicht auf abstrakte Verweisbarkeit: nur Verweis auf anderen Beruf, der tatsächlich ausgeübt wird/wurde und mit der bisherigen durch den Beruf geprägten Lebensstellung vergleichbar ist (Ausnahme: zumutbare Umorganisation)
  • Gut versichert - völlig altersunabhängig
  • Entfall der Prämienzahlung im Leistungsfall
  • Flexible Gestaltungsmöglichkeiten: z.B. Aufstockungsoption bei Eintritt bestimmter Ereignisse OHNE erneute Gesundheitsprüfung oder Einschluss einer jährlichen Leistungsanpassung bei Vertragsabschluss
  • Weltweiter Versicherungsschutz im Beruf und in der Freizeit
Berufsunfaehigkeitsversicherung Generali Versicherung Österreich

Finanzielle Unterstützung im Fall der Fälle

  • Immer mehr Erwerbstätige bestreiten ihren Lebensunterhalt durch selbstständige Arbeit - das Einkommen ist also direkt von der Erwerbstätigkeit des Unternehmers abhängig.
  • Bei Verlust der Arbeitskraft ist die gesetzliche Absicherung oftmals ungewiss oder unzureichend.
  • Die staatliche Leistung kann im Fall der Berufsunfähigkeit die Lücke zum aktiven Einkommen nicht schließen, es entsteht ein Einkommensverlust. Bereits heute werden ca. 1/3 der Pensionszahlungen für die Invaliditäts- und Berufsunfähigkeitspension aufgewendet.
  • Insbesondere Unternehmer bis zum 50. Lebensjahr haben eine schwache Absicherung, da die GSVG Regelung (§§ 132, 133 GSVG) hier keinen Berufsschutz bietet.
  • Für Selbstständige und Freiberufler ist die Versicherung gegen Berufsunfähigkeit daher eine notwendige Absicherung.
  • Auch wenn man dabei meistens an die Folgen eines Unfalls denkt, ist dies nur in 1 % aller Fälle die Ursache für eine Berufsunfähigkeit. Die Berufsunfähigkeitsversicherung sichert Sie gegen mögliche finanzielle Folgen im Falle der Berufsunfähigkeit ab.

Unsere Produkt

Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Berufsunfähigkeitsversicherung können Sie als Einzelvertrag abschließen. Die Generali bietet eine Berufsunfähigkeitsversicherung, die Sie vom ersten Tag an schützt – damit Sie und Ihre Familie im Ernstfall abgesichert sind.


Produktqualität-Berufsunfähigkeitsversicherung

Morgen & Morgen hat kürzlich sein jährliches Berufsunfähigkeits-Rating für den österreichischen Markt durchgeführt. Sowohl die Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU) als auch die Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung (BUZ) der Generali erhielten im Rating fünf Sterne und die Gesamtnote "ausgezeichnet".

 

Hinweis: Alle Angaben basieren auf der aktuellen Rechtslage (Stand 03/2019). Für Änderungen oder Entfall kann daher keine Haftung übernommen werden.

 

  • Folder Berufsunfähigkeitsversicherung

    288 KB

  • Vertragsgrundlagen Berufsunfähigkeitsversicherung

    265 KB

  • Produktinformation Berufsunfähigkeitsversicherung

    135 KB