Generali Bank: Wohnkredit-Aktion mit 1,75% fix auf ein Jahr

Mit 1,75% p.a. fix auf ein Jahr bietet der WohnKredit der Generali Bank besonders günstige

Konditionen, der Kunde kann überdies die Rückzahlung flexibel gestalten.

Rechtzeitig zur Wohnbausaison schnürt die Generali Bank ein attraktives Finanzierungsangebot für private Wohnungskäufer, Häuslbauer oder Sanierer: Bei einer Fixzinsvereinbarung von einem Jahr betragen die Zinsen im Aktionszeitraum 1,75% p.a. Das Angebot gilt bis längstens 31. Mai 2010 und ist auf ein Gesamtvolumen limitiert.

Flexibilität beim Finanzieren

Der WohnKredit der Generali Bank kann je nach Kundenbedürfnis individuell angepasst werden. Wer die derzeit niedrigen Euro-Zinsen nutzen will, hat die Möglichkeit eine Fixzinsvereinbarung zu treffen. Bei Bedarf kann der Bauherr bei variabler Verzinsung auch den Tilgungsbeginn bis zu einem Jahr prolongieren, um mögliche Mehrbelastungen bei Baubeginn zu vermeiden.

 

Fortzahlung bei Verdienstausfall

Für den Fall von unverschuldeter Arbeitslosigkeit sowie Berufs- bzw. Erwerbsunfähigkeit infolge einer Erkrankung rüstet sich der sicherheitsbewusste Kreditnehmer mit dem SicherheitsPlus. Dieses steht für eine vergünstigte Verdienstausfall-Versicherung, die den Kredit bis zu einem Jahr pro Versicherungsfall fortzahlt.

 

„Dem Kunden ist gerade im Finanzierungsgeschäft die Flexibilität, Schnelligkeit und Zuverlässigkeit einer Bank wichtig,“ erläutert Susanne Althaler, Vorsitzende des Vorstands der Generali Bank AG. „Eine rasche Kreditentscheidung sowie Kreditabwicklung sind neben den attraktiven Konditionen die großen Pluspunkte des Finanzierungsangebotes der Generali Bank. Zudem garantieren wir, dem Kunden binnen 48 Stunden ab Einlangen der vollständigen Unterlagen die Kreditentscheidung mitzuteilen.“

 

Background:

Als österreichische Bank der Generali Gruppe bietet die Generali Bank AG ihren Privatkunden eine breite Palette an Veranlagungs- und Finanzierungsprodukten sowie Zahlungsverkehrskonten. Über die Generali-Kundenbetreuer sowie unabhängige Wertpapierdienstleister und Vermögensberater erhält der Kunde professionelle Beratung und Betreuung. Das Tagesgeschäft kann der Kunde bequem via InternetBanking (www.generalibank.at) und TelefonBanking (Tel. 0810 500 100) abwickeln.

 

Internet:

www.generalibank.at

Hinweis:

Bei diesem Text handelt es sich um eine unverbindliche Basisinformation für Medienvertreter, jedoch nicht um ein Angebot. Informationen über Produkte und Services sind verkürzt bzw. vereinfacht dargestellt. Alle Details finden Sie in den Produktbedingungen, die wir Ihnen gerne jederzeit kostenlos zur Verfügung stellen.

Rückfragen:

Generali Bank AG, Kommunikation & Marketing

Christine Helmel

Landskrongasse 1-3, 1011 Wien

Telefon: (+43 1) 26067-412

E-Mail: christine.helmel@generalibank.at

www.generalibank.at