INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Generali baut Kundenbetreuung aus

250 neue Jobs im Außendienst. Österreichweite Kampagne in TV, Print, Kino, online und auf Plakat.

Wir hören zu - das beweisen stellvertretend für das beste Kundenbetreuungsteam 10 Generali BeraterInnen aus ganz Österreich.

Wien, 19. September 2014 – Die Generali Gruppe Österreich verstärkt ihr Team für die Kundenbetreuung und sucht in ganz Österreich 250 engagierte MitarbeiterInnen. Dazu startet eine Recruiting-Kampagne in den Medien mit 10 ausgewählten KundenbetreuerInnen aus allen Bundesländern, die erzählen, wie sie zuhören, verstehen und beraten. Die Bewerber müssen über keine speziellen Versicherungsvorkenntnisse verfügen, da die Generali eine fundierte fachliche Schulung und eine umfassende Weiterbildung bietet. Gefragt sind jedoch eine ausgeprägte Service- und Kundenorientierung, soziale Kompetenz und eine hohe Leistungsbereitschaft.  

„Das Versicherungsgeschäft ist Vertrauenssache. Generali-KundenbetreuerInnen hören zu, verstehen und können so den KundInnen individuelle Versicherungs- und Vorsorgelösungen anbieten. Dieser persönliche Beratungsansatz – ergänzt um exzellente Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen und die regionale Präsenz – führt dazu, dass die Generali auf eines der erfolgreichsten Beratungsteams in der heimischen Versicherungswirtschaft bauen kann“, erklärt Arno Schuchter, Generali-Vorstand für Vertrieb-Marketing, den großen Wettbewerbsvorteil der Generali. Der angestellte Außendienst ist mit rund 1.900 KundenbetreuerInnen der bedeutendste Vertriebskanal der Generali, Österreichs drittgrößter Versicherung.

Ein Gegenüber auf Augenhöhe 

„So vielfältig wie unsere rund 2 Millionen KundInnen und ihre Lebenssituationen, so vielfältig sind auch unsere BetreuerInnen“, erläutert Schuchter die Bedeutung, ein Gegenüber auf Augenhöhe zu haben. Der Beruf des Kundenbetreuers eignet sich für Quereinsteiger, egal ob Handwerker oder Freiberufler, mit oder ohne Studium und insbesondere auch für Frauen. Aktives Zuhören und Verstehen zählt ebenso zu den Hauptaufgaben der KundenbetreuerInnen wie die persönliche Beratung der Kunden vor Ort, der bedarfsgerechte Verkauf moderner Versicherungs- und Vorsorgelösungen sowie die Betreuung der Kunden im Schadensfall. Geboten werden neben einer fundierten Ausbildung ein selbständiges, abwechslungsreiches Arbeiten und ein leistungsbezogenes, nach obenhin unlimitiertes Einkommen.

Zu sehen ist die Recruiting-Kampagne in TV, Tageszeitungen und Magazinen, auf 24-Bogen Plakaten sowie auf facebook. Weiters werden die Spots der 10 Protagonisten aus ganz Österreich auch in 250 Kinosälen gezeigt.
Weitere Informationen: www.generali.at