INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Generali Group: Zwischenabschluss zum 30. September 2015

05.11.2015  |  Assicurazioni Generali S.p.A

Nettoergebnis für die ersten drei Quartale liegt mit 1,7 Mrd. € (+8,7%) über dem Gewinn für das Gesamtjahr 2014

Mailand - Die Generali Group hat heute ihren Zwischenabschluss zum 30. September 2015 präsentiert.

  • Die gezeichneten Bruttoprämien erreichen dank der ausgezeichneten Entwicklung in Leben (+7%) und des Wachstums in Komposit (+0,8%) mehr als 54 Mrd. € (+5,1%).
  • Das operative Ergebnis liegt über 3,8 Mrd. € (+4,7%), was auf die starke Entwicklung der Profitabilität in Komposit (+4,8%) und die gute Entwicklung in Leben (+3,9%) zurückzuführen ist.
  • Der auf das Jahr berechnete RoE in Höhe von 13,9% ist stark angestiegen.
  • Die Combined Ratio verbesserte sich trotz des stärkeren Einflusses von Elementarschäden weiter auf 92,7% (-0,8%-Punkte).
  • Stabile Kapitalausstattung: Die pro-forma Economic Solvency Ratio nach dem internen Modell liegt bei 196% (+10%-Punkte) und die Solvabilität nach Solvency I bei 166%.

Alberto Minali, CFO der Generali Group, sagte dazu: „In den ersten drei Quartalen des Jahres 2015 hat die Generali ihre technische Performance weiter verbessert. Bezogen auf Beitragseinnahmen und Profitabilität verzeichneten wir deutliche Steigerungen in Leben und insbesondere auch in Komposit und erzielten einen Nettogewinn von 1,7 Mrd. €, der über dem Ergebnis für das Gesamtjahr 2014 liegt. In Leben setzte sich das starke Wachstum im fondsgebundenen Geschäft und in der Risikoabsicherung fort. Dabei lag der Netto-Mittelzufluss bei mehr als 11 Mrd. €, was zu einem sehr positiven erwarteten Effekt auf die Profitabilität der nächsten Jahre führt. Im Komposit-Segment hat sich die Combined Ratio der ersten neuen Monate, trotz höherer Schäden aus Naturkatastrophen und anhaltend hoher Wettbewerbsintensität weiter verbessert. Die Beitragseinnahmen in Komposit legten zu, was insbesondere auf die mittel- und osteuropäischen Länder und das Nicht-Kraftfahrt-Geschäft zurückzuführen ist. Diese Ergebnisse sowie unsere stabile und starke Kapitalausstattung führten, auf das Jahr berechnet, zu einem operativen RoE von 13,9%, der deutlich über dem Ziel von 13% liegt. Zudem entwickelt sich die Generierung von Cash – eines unserer wesentlichen strategischen Ziele für die kommenden Jahre – plangemäß.
Wir sind zuversichtlich, dass wir – auch dank eines für das letzte Quartal erwarteten positiven Beitrags – das Geschäftsjahr 2015 mit einem Nettogewinn abschließen werden, der deutlich über dem des Jahres 2014 liegt.“

Hier finden Sie die vollständige Pressemitteilung der Generali Group in englischer Sprache.


DIE GENERALI GROUP

Die Generali Group ist einer der größten globalen Anbieter von Versicherungen mit Prämieneinnahmen von insgesamt mehr als 70 Milliarden Euro im Jahr 2014. Mit weltweit 78.000 Mitarbeitern, die Dienstleistungen für 72 Millionen Kunden in über 60 Ländern erbringen, nimmt der Konzern eine führende Position in den Märkten Westeuropas sowie eine zunehmend wichtige Stellung auf Märkten in Mitteleuropa und Asien ein. Generali zählt laut einer Studie des MIT Technology Review weltweit zu den 50 smartesten Unternehmen im Jahr 2015. Generali ist das einzige Unternehmen aus dem Versicherungssektor, das es in dieses Ranking geschafft hat.

www.generali.com

Pressekontakt

Assicurazioni Generali S.p.A.
Media Relations
T +39.02.43535014

E-Mail: media@generali.com