INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Generali Group: Zwischenbericht zum 30. September 2017

09.11.2017  |  Assicurazioni Generali S.p.A

Stabiles Operating Result in Höhe von 3,6 Mrd. € bestätigt, dass der Operating RoE im Zielkorridor liegt. Starke Kapitalausstattung. Konzernergebnis ohne Berücksichtigung der aufgegebenen Geschäftsbereiche steigt um 7,2%.

  • Stabiles Operating Result in Höhe von 3,6 Mrd. €. Performance in Leben sowie Schaden/Unfall weiter solide trotz der um 70 Mrd. € gestiegenen Elementarschäden. Verbesserte Performance der Holding und anderer Geschäftsbereiche
  • Combined Ratio mit 93% (+0,7 Prozentpunkte) auf hervorragendem Niveau. Starke Profitabilität im Neugeschäft Leben mit deutlicher Erhöhung der Neugeschäftsmarge auf 4,2% (+1,6 Prozentpunkte)
  • Auf das Jahr berechneter Operating Return on Equity von 13,2% (-0,4 Prozentpunkte) liegt im Zielkorridor (>13%)
  • Beitragseinnahmen stabil bei über 51,6 Mrd. €; Verbesserung im Schaden/Unfall-Geschäft (+1,4%). Nettozuflüsse im Bereich Leben von über 8,2 Mrd. € weiter auf Best-in-Class-Niveau
  • Das Konzernergebnis vor Veräußerung des niederländischen Geschäfts steigt auf 1,9 Mrd. € (+7,2%). Der konsolidierte Nettogewinn unter Berücksichtigung der -253 Mio. € aus der Veräußerung der niederländischen Assets beträgt 1,5 Mrd. €
  • Kapitalausstattung mit einer Regulatory Solvency Ratio von 195% und Economic Solvency Ratio von 215% weiter verbessert

Luigi Lubelli, Group CFO der Generali Group, sagte dazu: „Die Ergebnisse der ersten neun Monate bestätigen unsere starke Performance. Unser Geschäft wächst dank der konsequenten Umsetzung unserer Strategie weiter und hat zu einer Steigerung der Beitragseinnahmen in Schaden/Unfall, insbesondere in der Sparte Kfz geführt. Mit hohen Nettozuflüssen im Segment Leben von über 8,2 Mrd. € zählen wir zu den besten der europäischen Versicherungsunternehmen dank unserer fondsgebundenen und unserer Vorsorgeprodukte. Wir verzeichnen ebenfalls eine bedeutende Steigerung von über 13% im Bereich Vermögensverwaltung für Dritte. Die anhaltende Fokussierung auf technische Exzellenz spiegelt sich trotz der gestiegenen Elementarschäden in der herausragenden Combined Ratio sowie der deutlichen Erhöhung der Neugeschäftsmarge im Bereich Leben wider. Kostensenkungen, geringere Abschreibungen und die Verringerung der Kosten unserer Finanzverbindlichkeiten haben ebenfalls zu unserer Performance in diesem Zeitraum beigetragen. Das Konzernergebnis ohne Berücksichtigung der aufgegebenen Geschäftsbereiche stieg um 7,2% und unterstreicht das solide Niveau unserer aktuellen zugrundeliegenden Profitabilität.“

  • Pressemitteilung der Generali Group in englischer Sprache

    326 KB



DIE GENERALI GROUP

Die Generali Group ist eine unabhängige, italienische Unternehmensgruppe mit einer starken internationalen Präsenz. Sie wurde 1831 gegründet, gehört weltweit zu den führenden Versicherungsgruppen und ist in über 60 Ländern mit einem Prämienaufkommen von mehr als 70 Milliarden Euro im Jahr 2016 vertreten. Mit weltweit über 74.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 55 Millionen Kunden nimmt die Generali eine führende Position auf den westeuropäischen Märkten ein und gewinnt auch in Zentral- und Osteuropa sowie in Asien zunehmend an Bedeutung. Laut Rangliste der kanadischen Marktforschungsgesellschaft „Corporate Knights“ gehört die Generali Group 2017 zu den nachhaltigsten Unternehmen der Welt.

www.generali.com

Pressekontakt

Assicurazioni Generali S.p.A.
Media Relations
T +39.02.43535014

E-Mail: media@generali.com