INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Generali: Neuer Leiter für die Region Tirol und Vorarlberg

Markus Winkler übernimmt bei der Generali Versicherung die Leitung der Regionaldirektion für Tirol und Vorarlberg.

Wien, 21. November 2013. – An der Spitze der Regionaldirektion für Tirol und Vorarlberg der Generali Versicherung kommt es zu einem personellen Wechsel. Markus Winker (51) folgt Arno Schuchter nach, der ab 1. Jänner 2014 als Vorstand das Ressort Vertrieb-Marketing der Generaldirektion in Wien leiten wird.                                  

Markus Winkler trat 1983 bei der Generali Versicherung in Tirol als Schadenreferent ein. 1993 avancierte er zum Gruppenleiter Kfz-Schaden, 1998 folgte die Ernennung zum Leiter Kfz/Rechtsschutz und danach zum Leiter Makler-Partner-Service. 2010 wurde Winkler mit der Leitung des Exklusiv-Vertriebs der Generali Versicherung in Tirol betraut. 

Mit einem Prämienaufkommen von rund 291 Mio. Euro zählt die Generali zu den größten Versicherungsunternehmen in der Region Tirol und Vorarlberg. Über 210 MitarbeiterInnen und 41 Konzernagenten betreuen Kunden, die mit 890.000 Versicherungsverträgen bei der Generali in diesen beiden Bundesländern vorsorgen.