INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Hohe Auszeichnung für Generali-CEO Luciano Cirinà

Finanz-Staatssekretär Andreas Schieder überreichte dem Generali-Vorstandschef Luciano Cirinà das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.

Wien, 28. 11.2012 - Eine hohe Auszeichnung wurde jetzt dem Vorstandschef der Generali Gruppe Österreich, Luciano Cirinà, zuteil: Der Bundespräsident verlieh dem Spitzenrepräsentanten der österreichischen Versicherungswirtschaft das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Die Überreichung erfolgte am 27. November 2012 durch Staatssekretär Andreas Schieder im Rahmen eines Festaktes im Finanzministerium.

Schieder würdigte beim Festakt insbesondere die Bedeutung der Generali Gruppe auf dem österreichischen Markt, wobei er vor allem den hohen Marktanteil der Gruppe bei Kfz-Versicherungen von rund 20% und bei Reiseversicherungen von rund 60% hervorhob. Schieder erwähnte ausdrücklich auch die Unterstützung der Europäischen Reiseversicherung bei der Tsunamikatastrophe. Als wichtige Begründung für die hohe Auszeichnung nannte der Staatssekretär das starke Engagement Cirinàs als Präsident des Versicherungsverbandes.

In seinen Dankesworten betonte Luciano Cirinà, er sehe diese Auszeichnung als Zeichen der besonderen Wertschätzung für die Versicherungswirtschaft. Diese sei mit ihrer hohen Servicequalität, die über dem Niveau der meisten EU-Länder liege, aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. "Die wirtschaftliche Entwicklung des Landes ist eng mit Versicherungsunternehmen verknüpft, denn sie zählen zu den größten Investoren, Arbeitgebern und auch Steuerzahlern. Das kann nur erreicht werden, wenn das Vertrauen unserer Kunden voll erhalten bleibt," so Cirinà. "Dazu bedarf es auch der Unterstützung von Seiten der Politik durch stabile Rahmenbedingungen, mit denen wir unseren Kunden langfristig Zuverlässigkeit und Sicherheit bieten können."