Skispringen: Vierschanzentournee 2013/14 unter den Flügeln des Löwen

Die Generali beflügelt die Skispringer als Hauptsponsor bei der Vierschanzentournee ab 28.12.2013 in Österreich und Deutschland.

Wien, im Dezember 2013. – Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr  wird die Generali auch heuer wieder beim bedeutendsten Wintersport-Event um den Jahreswechsel im deutschsprachigen Raum als Hauptsponsor dabei sein. „Die sportlichen Erfolge unserer Skispringer in den letzten Jahren haben dazu geführt, dass die Vierschanzentournee zu einem packenden Wettbewerb mit einem begeisterten Millionenpublikum vor den Fernsehgeräten geworden ist. Wir freuen uns sehr, dass wir auch heuer wieder diesem populärem Skisprung-Bewerb Flügeln verleihen können“, erklärt Generali-Marketingleiter Tilman Buchner.

„Die Generali steht nicht nur für Verantwortung gegenüber ihren Kunden und Geschäftspartnern, sondern engagiert sich überdies auch vielfach in gesellschaftspolitischen, sportlichen und sozialen Bereichen“, erläutert Buchner das Interesse des Versicherungsunternehmens. Da Skispringen als anspruchsvolle sportliche Disziplin Dynamik, Leistung und Mut erfordert, passt sie sehr gut zu den Werten der Generali 

Die Generali – mit über 15 Prozent Marktanteil eine der größten Versicherungsgruppen des Landes – hat ihr Engagement im Wintersport zuletzt sukzessive ausgebaut. Die Vierschanzentournee, das traditionelle Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sowie die Unterstützung zahlreicher FIS Ski Alpin Weltcup-Events führen zu einer unvergleichbaren Medienpräsenz.