INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Skispringen: Vierschanzentournee zum vierten Mal unter den Flügeln des Löwen

21.12.2015  |  Generali Holding Vienna AG

Generali ist Hauptsponsor der Skisprung-Serie rund um den Jahreswechsel.

Wien - Bereits zum vierten Mal ist die Generali Hauptsponsor des bedeutendsten Skisprungserienevents der Welt. Alle Bewerbe der 64. Vierschanzentournee finden ein weiteres Mal unter den Flügeln des Löwen statt. Zwischen 28. Dezember 2015 und 6. Jänner 2016 machen die Athleten bei den Skisprungbewerben in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen Jagd auf den begehrten Titel „Vierschanzentournee-Sieger“.

Arno Schuchter, Generali-Vorstand für Vertrieb und Marketing, zeigt sich über das Engagement erfreut: „Die sportlichen Erfolge der österreichischen Skispringer bei der Vierschanzentournee in den vergangenen Jahren – die Sieger der letzten sieben Bewerbe stammen allesamt aus dem Team der Österreicher – machen diesen Event zu etwas Besonderem. Die Tournee ist einer jener packenden Wettbewerbe, bei dem Millionen Österreicher direkt vor Ort sowie zu Hause vor den Bildschirmen begeistert mitfiebern und auf weitere Top-Leistungen der heimischen Skisprung-Elite hoffen.“

Als eine der größten Versicherungsgruppen des Landes nimmt die Generali neben der Verantwortung gegenüber ihren Kunden und Geschäftspartner auch jene auf gesellschaftspolitischer, sportlicher und sozialer Ebene wahr. Vor allem im Wintersport hat die Generali ihr Engagement sukzessive ausgebaut und ist neben der Vierschanzentournee auch Hauptsponsor der traditionellen Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel. Bei weiteren 31 FIS Ski Alpin Weltcup-Events ist sie unter anderem als Trikot-, Start- oder Zielsponsor vertreten.

Weiters engagiert sich die Generali im Fußball – beim FK Austria Wien und dem ÖFB. Im Tennis ist die Generali Hauptsponsor des Generali Open Kitzbühel, dem größtem Sandplatzturnier Österreichs, sowie von Österreichs größtem Damen-Tennisturnier, dem Generali Ladies Linz. Außerdem begleitet sie beim Generali ITN-Cup, Österreichs größter Breitensport-Turnierserie, Hobby-TennisspielerInnen auf dem Weg zum Erfolg.

Gesellschaftliche Verantwortung zeigt die Generali bereits seit mehreren Jahren als Partner der CliniClowns, des ÖAMTC, des Österreichischen Bergrettungsdienstes sowie des Wiener Landesverbands der Österreichischen Wasserrettung. Seit dem Generali Ladies Linz 2015 sammelt und vergütet die Generali bei Sponsor-Events Kilometer am Radergometer und Laufband, um ein Fahrschulauto für Club Mobil zu finanzieren.


DER GENERALI HOLDING VIENNA KONZERN

Mit einem Marktanteil von knapp 16 Prozent ist der Generali Holding Vienna Konzern Österreichs drittgrößte Versicherungsgruppe. Zum Konzern zählen unter dem Dach der Generali Holding Vienna AG die drei Versicherungsunternehmen Generali Versicherung AG, BAWAG P.S.K. Versicherung AG und Europäische Reiseversicherung AG sowie Generali Bank AG und BONUS Vorsorgekasse AG.

Die Generali Holding Vienna AG ist ein Unternehmen der Generali Group – einem der größten globalen Anbieter von Versicherungen mit Prämieneinnahmen von insgesamt mehr als 70 Milliarden Euro im Jahr 2014. Mit weltweit 78.000 Mitarbeitern, die Dienstleistungen für 72 Millionen Kunden in über 60 Ländern erbringen, nimmt der Konzern eine führende Position in den Märkten Westeuropas sowie eine zunehmend wichtige Stellung auf Märkten in Mitteleuropa und Asien ein. Generali zählt laut einer Studie des MIT Technology Review weltweit zu den 50 smartesten Unternehmen im Jahr 2015. Generali ist das einzige Unternehmen aus dem Versicherungssektor, das es in dieses Ranking geschafft hat.

www.generali.com

Pressekontakt

Generali Holding Vienna AG
Angelika Knap
Pressesprecherin
T +43.1.53401.12443
E-mail: presse.at@generali.com
Landskrongasse 1-3, 1010 Wien