INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Vom Erfolg der weltweit dividendenstärksten Unternehmen profitieren

"IndexGarant Global 2019/12" - Anleihe mit 100% Partizipation an der positiven durchschnittlichen Wertentwicklung des STOXX Global Select Dividend 100 Index.

Wien, 26.11.2013 - Die Nachfrage nach Zertifikaten mit Kapitalgarantie und der Chance auf Partizipation an steigenden Börsenkursen, wie sie die Reihe "IndexGarant" der Generali Bank AG bietet, hält seit Jahresanfang an. Deshalb legt die Generali Bank AG nun schon die zweite Tranche des bewährten IndexGarant Global auf.

Dieser eignet sich optimal für Anleger, die angesichts der Tiefzinsphase auf der Suche nach Alternativen zu traditionellen Veranlagungsformen oder Staatsanleihen sind, auf Sicherheit aber dennoch nicht verzichten möchten.

Der IndexGarant Global 2019/12 setzt auf die Performance der dividendenstärksten Unternehmen der Welt. Das Garantieprodukt, das noch bis zum 18. Dezember 2013 zur Zeichnung aufliegt, ist an die Performance des STOXX Global Select Dividend 100 Aktienindex gekoppelt. Dieser beinhaltet die 100 weltweit dividendenstärksten Aktien aus Nordamerika, Europa, Asien und der Pazifik-Region.

"Der IndexGarant Global 2019/12 bietet eine interessante Möglichkeit, an der Wertentwicklung der 100 dividendenstärksten Aktientitel weltweit teilzuhaben, ohne sich auf Einzelaktien festlegen zu müssen. Gleichzeitig ist das Produkt sowohl mit einer 100%-igen Partizipation an der Indexperformance, als auch 100%-iger Kapitalgarantie zum Laufzeitende ausgestattet.", so Mag. Barbara Kalcik, Produktmanagerin Wertpapier bei der Generali Bank AG. "Dadurch eignet sich der IndexGarant Global 2019/12 auch für konservative Anleger."

DER INDEXGARANT GLOBAL 2019/12 AUF EINEN BLICK
Der IndexGarant Global 2019/12 zeichnet sich durch drei wesentliche Eigenschaften aus: 

  • Partizipation an der Performance des STOXX(R) Global Select Dividend 100 Index Der IndexGarant Global 2019/12 ermöglicht eine Beteiligung an der positiven durchschnittlichen Kursentwicklung des STOXX Global Select Dividend 100 Index. Während der 6-jährigen Laufzeit wird der Index an definierten jährlichen Bewertungstagen mit dem Startwert vom 27.12.2013 verglichen. Am Ende der Laufzeit werden 100% des positiven Durchschnittswerts, der aus den jährlichen Bewertungswerten gebildet wird, zusätzlich zum Tilgungskurs von 100% ausbezahlt. Somit sind bei einer guten Entwicklung des Index die Ertragschancen nach oben hin unbegrenzt. Fällt die Durchschnittsperformance des STOXX Global Select Dividend 100 Index unverändert oder negativ aus, so wird der IndexGarant Global 2019/12 zu 100% getilgt. 
  • Zugrunde liegender Aktienindex Das Garantieprodukt ist an die Performance des STOXX(R) Global Select Dividend 100 Index gekoppelt. Dieser kombiniert die weltweit 100 dividendenstärksten Aktien, wobei Nordamerika mit 40, Europa mit 30 sowie Asien und die Pazifik-Region mit 30 Titeln vertreten sind. Durch die jährliche Selektion sind die jeweils regional gemäß Dividende führenden Unternehmen im Index gelistet. Gleichzeitig besteht durch die breite Regionen- und Branchenstreuung eine ausgeprägte Risikodiversifikation, wodurch Anleger von unterschiedlichen Trends und Wirtschaftsthemen profitieren können. 
  • 100%ige Kapitalgarantie zum Laufzeitende Der IndexGarant Global 2019/12 ist mit einer 100%igen Kapitalgarantie zum Laufzeitende ausgestattet. Emittentin und Garantiegeberin der Anleihe ist die Raiffeisen Centrobank AG. Sie ist eine 100%ige Tochter der Raiffeisen Bank International AG, die ihrerseits aktuell mit einem S&P-Rating von "A" ausgestattet ist. Im Fall einer Insolvenz bzw. Liquidation der Emittentin und Garantiegeberin können auf Zinsen und/oder Kapital zahlbare Beträge auch geringer sein, ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals ist in diesen Fällen nicht auszuschließen. Anleger dieser Anleihe tragen das Emittentenrisiko der Raiffeisen Centrobank AG.

GEWINNFREIBETRAG - ZUSATZVORTEIL FÜR SELBSTÄNDIGE UND KMU
Das Garantieprodukt eignet sich auch optimal zur Nutzung des Gewinnfreibetrags gem. §10 EStG für Selbständige. Diese können bei entsprechendem Gewinn und einem angenommenen Höchststeuersatz von 50% 2013 bis zu 22.675 EUR Einkommenssteuer vom Finanzamt zurückholen. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers ab und kann künftigen Änderungen unterworfen sein. Jedem Anleger wird empfohlen, seinen Steuerberater hinsichtlich der im Zusammenhang mit einer Investition in die Anleihe relevanten steuerlichen Belange zu konsultieren.

ZEICHNUNG BEIM GENERALI BERATER
Die Zeichnungsfrist für den IndexGarant Global 2019/12 mit einer Stückelung von 100 Euro läuft bis 18. Dezember 2013 (vorbehaltlich einer vorzeitigen Schließung). Der Emissionspreis beträgt dabei 100% zuzüglich 4% Ausgabeaufschlag. Die Erstvaluta ist mit 30. Dezember 2013 festgelegt. Eine qualitative Beratung beim Kauf von Wertpapieren wird jedem Anleger empfohlen. Interessierte Investoren können sich bei allen berechtigten Generali-Kundenbetreuern oder bei unabhängigen Vermögensberatern über das Garantieprodukt beraten lassen und den IndexGarant Global 2019/12 gleich zeichnen. Einen ersten Überblick über das Garantieprodukt erhalten Interessenten auf der Homepage unter www.generalibank.at.

RISIKOHINWEIS ZUM INDEXGARANT GLOBAL 2019/12
Dieses Wertpapier wird in Österreich öffentlich angeboten. Ausschließliche und alleinverbindliche Rechtsgrundlage, auf Basis derer eine Anlageentscheidung getroffen werden sollte, sind das "Structured Securities Programme" (nebst allfälliger Nachträge) der Raiffeisen Centrobank AG vom 10.06.2013 (im folgenden "Basisprospekt") sowie das Konditionenblatt vom 16.10.2013. Der Basisprospekt ist von der österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA) gebilligt und bei der Oesterreichischen Kontrollbank AG als Meldestelle hinterlegt. Das Konditionenblatt ist bei der FMA hinterlegt. Basisprospekt, Konditionenblatt und allfällige Nachträge liegen bei der Generali Bank AG, Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien, während der üblichen Geschäftszeiten kostenlos zum Bezug auf und werden unter www.generalibank.at (auf der Startseite unter Wertpapier/Garantieprodukte) oder auf Anfrage unter der Telefonnummer 0810 500 100 zum Ortstarif aus ganz Österreich kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Basisprospekt ist auch unter www.rcb.at/wertpapierprospekte abrufbar. Die Generali Bank AG verwendet den Basisprospekt mit Zustimmung der Emittentin Raiffeisen Centrobank AG und gemäß den Bedingungen, an die die Zustimmung gebunden ist.

Bitte beachten Sie, dass neben den dargestellten Chancen auch Risiken bestehen; so können sich Wert und Rendite der dargestellten Veranlagungen auch negativ entwickeln. Während der Laufzeit kann der Wert des Wertpapiers aufgrund der Bindung an den Index deutlich höhere Wertschwankungen als herkömmliche Wertpapiere aufweisen. Abhängig vom Zinsniveau und von der Performance des zugrunde liegenden Index kann es daher bei einem vorzeitigen Verkauf auch zu einem teilweisen Verlust des eingesetzten Kapitals kommen. Angaben über die frühere Wertentwicklung des Wertpapiers stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Entwicklungen dar. Weitere Risiken siehe Basisprospekt.

Bei Transaktionen, welche zeitlich nach der Erstvaluta stattfinden, können Transaktionskosten, beispielsweise in Form einer marktüblichen Geld/Brief-Spanne in der Höhe von bis zu 2%, zur Anwendung kommen. Der nach der Erstvaluta am Kundendepot ausgewiesene Bewertungskurs entspricht dem Geldkurs, also jenem Kurs, zu dem das Papier außerbörslich zum Bewertungsstichtag verkauft werden kann. Kurse für Transaktionen zwischen den Bewertungsstichtagen können bei der Generali Bank AG erfragt werden. Das Wertpapier unterliegt nicht der österreichischen Einlagensicherung.

Dies ist keine an Kunden gerichtete Marketingmitteilung.

Hinweis für Medienvertreter: Bei diesem Text handelt es sich um eine unverbindliche Basisinformation für Medienvertreter, jedoch nicht um eine persönliche Anlageberatung, ein Kaufangebot oder eine Aufforderung bzw. Empfehlung zum Kauf von Wertpapierprodukten. Informationen über Produkte und Services sind verkürzt bzw. vereinfacht dargestellt und basieren auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum angeführten Stichtag. Die Informationen in dieser Unterlage sind genereller Natur und berücksichtigen nicht die individuellen Bedürfnisse der Anleger hinsichtlich Ertrag, steuerlicher Situation oder Risikobereitschaft. Alle Details finden Sie in den Produktbedingungen, die wir Ihnen gerne jederzeit kostenlos zur Verfügung stellen (siehe auch www.generalibank.at).