MEINE URLAUBERIA-App: Services jetzt noch bequemer nützen

31.03.2022  |  Europäische Reiseversicherung AG

Mittels QR-Code steht die Polizze auf Knopfdruck in der MEINE URLAUBERIA-App zur Verfügung.

Vorstand der Europäischen Reiseversicherung AG: Andreas Sturmlechner, Wolfgang Lackner, Christian Wildfeuer. Foto: Florian Albert

Wien –  Ganz nach dem Motto der Europäischen Reiseversicherung, das Leben der Reisenden zu erleichtern, kann ab sofort die persönliche Reiseversicherung mit nur einem Klick in die MEINE URLAUBERIA-App übertragen werden. Ein auf der Polizze mitgelieferter QR-Code muss nur mit dem Handy gescannt werden, um die Daten automatisch in die App zu übertragen. 

Ist die Reiseversicherung einmal in der MEINE URLAUBERIA-App erfasst, sind die drei wichtigsten Services der Europäischen Reiseversicherung wesentlich vereinfacht: 

  • Die Notfall-Hilfe ermöglicht eine direkte Verbindung in die Einsatzzentrale. 
  • Dank des Reisedoc stehen den Kund_innen der Europäischen Reiseversicherung rund um die Uhr österreichische Mediziner_innen zur Verfügung. So können auch kleinere Beschwerden in einem vertrauensvollen Gespräch abgeklärt werden und man erspart sich den Arztbesuch am Urlaubsort, Sprachprobleme oder Wartezeit und erhält gleichzeitig medizinische Beratung auf österreichischem Niveau.  
  • Online-Schadenmeldungen aus der App, wie die Stornierung oder der Abbruch einer Reise, ein Gepäcksverlust oder Beschädigung, ein Reisehaftpflicht-Ereignis, ein Flugversäumnis oder jeder andere Schadenfall.

Mussten die Reiseversicherungsdaten zuvor noch händisch in die App eingegeben werden, um die vielfältigen und nützlichen Services der App nützen, gelingt die Übertragung mittels QR-Codes im Handumdrehen – Tippfehler werden gänzlich vermieden. Sollte die App noch nicht am Handy sein, wird man mit dem QR-Code über europaeische.at direkt zum Download der App geführt. 

„Diese neue Innovation verbindet das traditionelle Polizzendokument mit den hilfreichen digitalen Services mit nur einem Klick“, sagt Andreas Sturmlechner, Vertriebsvorstand der Europäischen Reiseversicherung. „Mit der App am Smartphone sind Reisende überall auf der Erde von der Hilfe der Reiseversicherung nur einen Klick entfernt.“

Wolfgang Lackner, CEO der Europäischen Reiseversicherung: „Gerade jetzt ist Hochsaison für die Planung des Sommerurlaubs und Sicherheit steht hoch im Kurs. Mit unseren Reiseversicherungen und den darin enthaltenen digitalen Services tragen wir ganz wesentlich zur Sicherheit der Reisenden bei.“

Mehr zur MEINE URLAUBERIA-App: https://www.europaeische.at/service/meine-urlauberia-app

Bei diesem Text handelt es sich um eine unverbindliche Basisinformation für Medienvertreter; Informationen über die Geschäftsentwicklung sowie über Produkte und Services sind verkürzt bzw. vereinfacht dargestellt. Details zur Geschäftsentwicklung enthält der jeweilige Geschäftsbericht. 


DIE EUROPÄISCHE REISEVERSICHERUNG AG

Die Europäische Reiseversicherung ist der größte österreichische Reiseversicherer und Teil der Generali Group. Die Generali Group ist eine der größten globalen Versicherungsgruppen und Vermögensverwalter. Sie wurde 1831 gegründet und ist in 50 Ländern mit Prämieneinnahmen von insgesamt 75,8 Milliarden Euro im Jahr 2021 vertreten. Mit mehr als 75.000 Mitarbeiter_innen, die 67 Millionen Kund_innen betreuen, nimmt die Generali eine führende Position in Europa ein und gewinnt auch in Asien und Lateinamerika zunehmend an Bedeutung. Im Mittelpunkt der Generali Strategie steht das Bestreben, ein Lifetime Partner für die Kund_innen zu sein, das durch innovative und personalisierte Lösungen, erstklassige Kundenerfahrungen und digitalisierte globale Vertriebskapazitäten erreicht wird. Die Generali hat die Nachhaltigkeit vollständig in alle strategischen Entscheidungen integriert, um für alle Stakeholder Werte zu schaffen und gleichzeitig eine gerechtere und widerstandsfähigere Gesellschaft aufzubauen.
In Österreich sowie in Zentral- und Osteuropa ist die Generali Group über das Austria & CEE Regional Office (Prag) in zwölf Ländern aktiv und einer der drei größten Versicherer in der Region.

www.europaeische.at
www.generali.com

Pressekontakt

Europäische Reiseversicherung AG
Sabina Salihovic
T +43(0)1 3172500 73404
E-mail: sabina.salihovic@europaeische.at
Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien