Partnerschaft zwischen Generali und Hahnenkamm-Rennen feiert Jubiläum

21.01.2022  |  Generali Versicherung AG

Bereits zum zehnten Mal sponsert die Generali die Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel.

Generali engagiert sich in dieser Saison bei insgesamt 38 FIS Ski Alpin Weltcup-Rennen.

Arno Schuchter, Vorstand für Vertrieb und Marketing der Generali Versicherung (Foto: Lukas LORENZ)

Wien – Die 82. Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel werden auch in diesem Jahr von der Generali Versicherung gesponsert. Die Fixpunkte des alpinen Ski Weltcups gehen von 21. bis 23. Jänner 2022 mit zwei Abfahrten und einem Slalom über die Bühne.

So wie die Mausefalle, der Hausberg und der Zielsprung feste Bestandteile der legendären Streif sind, gibt es seit mittlerweile zehn Jahren auch keine Hahnenkamm-Rennen ohne Generali Sponsoring. Heuer werden die Slalom-Fahrer mit Generali Startnummern die Torstangen passieren und sowohl der Ganslernhang als auch die Streif mit Generali Bannern flankiert sein. Dieser Auftritt vor Ort wird durch Aktivitäten auf den digitalen Kanälen der Generali rund um die begehrten goldenen Gämse ergänzt.

„Nicht nur in Österreich, sondern auch im weltweiten Skizirkus zählen die Hahnenkamm-Rennen zu den spektakulärsten Wintersport-Events und begeistern jedes Jahr zahlreiche Fans“, so Arno Schuchter, Vorstand für Vertrieb und Marketing der Generali Versicherung zum Engagement der Generali. „Daher freue ich mich, dass wir inzwischen auf eine 10-jährige Erfolgsgeschichte zwischen der Generali und diesem Klassiker im alpinen Kalender blicken. Wir sind nicht nur ein Lifetime Partner für alle Kundinnen und Kunden, sondern unterstützen auch den Spitzensport und die jungen Talente des Ski-Weltcups. Damit leisten wir einen weiteren wichtigen Beitrag zu unserem sozialen und sportlichen Einsatz.“

Internationales Engagement im alpinen Ski Weltcup

Die Generali unterstützt in der alpinen Ski-Saison 2021/2022 nicht nur die Abfahrten und den Slalom in der Gamsstadt Kitzbühel, sondern ist bei insgesamt 38 Rennen in Europa und den USA als Sponsorin mit an Bord. Parallel zu den Hahnenkamm-Rennen der Herren in Kitzbühel sponsert die Generali beispielsweise dieses Wochenende auch die Abfahrt und den Super-G der Damen auf der legendären Tofana in Cortina d'Ampezzo (Italien). Den Zuseher_innen sind also spannende Renntage in Österreich und Italien mit der Generali als verlässlicher Partnerin garantiert.


DIE GENERALI VERSICHERUNG AG

Die Generali Versicherung ist die drittgrößte Versicherungsgesellschaft in Österreich und Teil der Generali Group. Die Generali Group ist eine der größten globalen Versicherungsgruppen und Vermögensverwalter. Sie wurde 1831 gegründet und ist in 50 Ländern mit Prämieneinnahmen von insgesamt 70,7 Milliarden Euro im Jahr 2020 vertreten. Mit über 72.000 Mitarbeiter_innen sowie 65,9 Millionen Kund_innen nimmt die Generali eine führende Position in Europa ein und gewinnt auch in Asien und Lateinamerika zunehmend an Bedeutung. Das Bekenntnis zur Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Treiber der Strategie der Generali. Ziel ist, ein lebenslanger Partner für alle Kund_innen zu sein und dank des einzigartigen Vertriebsnetzes innovative und personalisierte Lösungen zu bieten. In Österreich, Zentral- und Osteuropa und Russland ist die Generali Group über das Österreich, CEE & Russland Regional Office (Prag) in dreizehn Ländern aktiv und einer der drei größten Versicherer in der Region.

www.generali.com

Pressekontakt

Generali Versicherung AG
Angelika Knap
Pressesprecherin
T +43.1.53401.12443
E-mail: presse.at@generali.com
Landskrongasse 1-3, 1010 Wien