X

VERWENDUNG VON COOKIES

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen

KUNDENPORTAL
Link zum Pressebereich Link zu Kontakt Link zu Karriere zur Startseite go to English version Schriftgröße ändern

Nachhaltigkeit & CSR

Unsere Verantwortung

Die Gesellschaften der Generali Gruppe Österreich sind verantwortlich handelnde Unternehmen, die sich ihrer Rolle in der Gesellschaft bewusst sind und entsprechende Maßnahmen in den Dimensionen Ökonomie, soziales und gesellschaftliches Engagement sowie Ökologie setzen.


Sustainability Generali Versicherung Österreich

Wir wollen Werte nicht nur in ökonomischer, sondern auch in gesellschaftlicher und ökologischer Hinsicht schaffen und erhalten. Wir streben nach langfristig guten finanziellen Ergebnissen und wollen die Gesellschaft, in der wir tätig sind, zum Besseren verändern.

Außerdem möchten wir das Leben der Menschen verbessern. Das erreichen wir vor allem durch hochwertige Produkte und Dienstleistungen, die dem Sicherheitsbedürfnis unserer Kunden entsprechen. Außerdem fühlen wir uns unserer Umgebung verbunden und wollen sie durch die Förderung unterschiedlicher Projekte voranbringen. Wir sind überzeugt, dass Erfolg vor allem auf der Qualität unserer Mitarbeiter beruht. Wir wollen einen gesellschaftlichen Dialog anstoßen und so das Bewusstsein der Mitarbeiter für die Geschäftsentwicklung vertiefen.

Aus diesem Anlass hat Generali auf europäischer Ebene gemäß einer gesonderten Direktive im Jahr 1997 einen offenen Dialog mit dem Europäischen Betriebsrat eröffnet. Darüber hinaus haben wir 2006 die Europäische Sozialcharta verabschiedet, um Prinzipien und Ziele zu definieren, mit denen wir das gegenseitige Vertrauen zwischen Management und Mitarbeitern stärken und ein positives Arbeitsumfeld auf Grundlage von Arbeitnehmerrechten fördern wollen.

Unsere Strategie zur Unternehmensverantwortung basiert auf den Geschäftsprioritäten der Gruppe und den Prinzipien des Verhaltenskodex. Sie berücksichtigt auch die Bedürfnisse und Erwartungen der wichtigsten Stakeholder, die für den Erfolg der Gruppe so entscheidend sind. Unsere Strategie findet sich in der Charta zum Nachhaltigkeitsversprechen. Dieses Dokument ist bei Fragen zu Umwelt, Sozialem und Unternehmenssteuerung von zentraler Bedeutung. Auch werden darin Tätigkeitsfelder bestimmt, auf die wir uns in den kommenden Jahren besonders konzentrieren möchten, um unsere Geschäftsziele zu erreichen und Werte für unsere Stakeholder zu schaffen. Um Prioritäten aus unserer Strategie zur Unternehmensverantwortung abzuleiten und den Inhalt des Nachhaltigkeitsberichts zusammenzustellen, haben wir eine Materialitätsanalyse gemäß Berichtsrichtlinie GRI-G4 durchgeführt.

Da wir zu unserer unternehmerischen Verantwortung stehen, haben wir die folgenden Initiativen der Vereinten Nationen unterzeichnet: Global Compact, die Grundsätze für verantwortungsbewusstes Investment (PRI) und die Grundsätze für nachhaltiges Versichern (PSI).

Weitere Informationen über unsere Unternehmensverantwortung finden Sie unter www.generali.com/our-responsibilities.html

Erfolg mit Verantwortung

Seit 2005 veröffentlicht die Assicurazioni Generali jährlich einen Nachhaltigkeitsbericht ("Sustainability Report"), der internationalen Standards der Global Reporting Initiative (GRI Application Level A) entspricht.

Die Nachhaltigkeitsstrategie der weltweit tätigen Generali Group verfolgt unter anderem folgende Ziele:

  • Fortsetzung des nachhaltigen Wachstumskurses
  • Erweiterung der Entwicklungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter
  • Unterstützung der Gesellschaft durch soziale, kulturelle und sportliche Initiativen 
  • Reduktion direkter und indirekter Umweltbeeinträchtigungen

Die MitarbeiterInnen der Generali Gruppe Österreich, einschließlich der Mitglieder der Verwaltungs-, Aufsichts- und Managementgremien, sind zu einem weitreichenden Verantwortungsbewusstsein verpflichtet. Um dieses zu konkretisieren, sind die wichtigsten Grundsätze bzw. Regeln im Verhaltenskodex zusammengefasst.

Im Umweltbereich setzt die Generali Group zahlreiche Initiativen, um das Bewusstsein der Mitarbeiter für einen sorgsamen Umgang mit Ressourcen zu stärken und es wurde die Umwelt- und Klimapolitik der Generali Group implementiert. Außerdem will die Assicurazioni Generali ihre Umweltperformance in den Bereichen Verbrauch von Energie, Papier und Wasser, Treibhausgasemissionen sowie Reduktion von Abfall noch weiter verbessern. Die Generali Gruppe Österreich ist an der Erreichung dieser ambitionierten Zielsetzungen maßgeblich beteiligt.

Auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist der Generali Gruppe Österreich ein wichtiges Anliegen. Durch das Audit „beruf und familie“ ist die Gesellschaft als familienfreundliches Unternehmen offiziell zertifiziert.

Die Assicurazioni Generali nimmt seit 2007 an der internationalen Initiative „UN Global Compact“ teil. Daraus haben sich wichtige Richtlinien für das Handeln der Gruppe in den Bereichen Menschen- und Arbeitsrechte, Umweltschutz und dem Kampf gegen Korruption abgeleitet.

Das Engagement der Group wird durch die Präsenz der Assicurazioni Generali in führenden Ethik-Indices unterstrichen: beispielsweise FTSE4Good, MSCI Global Sustainability Indexes und CDP Global 500 Climate Performance Leadership Index (CPLI).

  • Nachhaltigkeitsbericht

    5535 KB

  • Verhaltenskodex

    85 KB

  • Umwelt- und Klimapolitik der Generali Group

    944 KB