X

VERWENDUNG VON COOKIES

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen

KUNDENPORTAL
Link zum Pressebereich Link zu Kontakt Link zu Karriere zur Startseite go to English version Schriftgröße ändern

Bestattungsvorsorge

Sorgen Sie rechtzeitig vor

Eine rechtzeitige Vorsorge für den Fall der Fälle ist für die Hinterbliebenen eine wichtige Entlastung in einer ohnedies sehr schwierigen Zeit: Die Generali Bestattungsvorsorge ist eine Er- und Ablebensversicherung mit dem Ziel, Bestattungskosten gänzlich oder zumindest teilweise abzudecken. Bei Erleben des Versicherungsablaufs im Alter von 100 Jahren erfolgt eine Kapitalauszahlung.


Ihre Vorteile

  • Vereinfachte Gesundheitsprüfung bis zu EUR 10.000,– Versicherungssumme
  • Voller Versicherungsschutz ab dem ersten Tag
  • Es ist sowohl eine laufende Prämienzahlung bis zum Endalter von 80 Jahren als auch die einmalige Prämienzahlung möglich (Beitrittsalter versicherte Person: 40 - 70 Jahre. Bei Einmalerlag sogar bis 80)
  • Die Versicherungsleistung kann sich durch die Gewinnbeteiligung erhöhen
  • Auf Wunsch der Begünstigten besteht die Möglichkeit der Direktverrechnung mit dem Bestattungsinstitut bis zur Höhe der Versicherungssumme zuzüglich der Gewinnanteile
Bestattungsvorsorge Generali Versicherung Österreich

Gut zu wissen, dass alles geregelt ist

Stirbt ein geliebter Mensch, erlebt man eine Zeit der tiefen Trauer. Zugleich bedeutet ein Todesfall auch immer eine finanzielle Belastung.

Unser Produkt

Mit monatlichen Beträgen oder einer einmaligen Prämienzahlung können Sie rechtzeitig für den Ernstfall vorsorgen. Sollten Sie im Ausland versterben, deckt die Generali Bestattungsvorsorge auch die Kosten für die Rückführung bis zur Höhe der versicherten Summe. Und damit sich in schweren Zeiten niemand um das Begleichen von Rechnungen kümmern muss, übernimmt die Generali auf Wunsch der Begünstigten selbstverständlich die Direktverrechnung mit dem Bestattungsinstitut.

Frau Christine M. (50) hatte vor einigen Tagen Ihren Generali-Berater eingeladen, um sich über mögliche Vorsorgevarianten zu informieren. Dabei ging es im Wesentlichen um die Absicherungsmöglichkeiten im Ablebensfall. Christine hat von Freunden gehört, dass Begräbniskosten einige Tausend Euro ausmachen können und sie möchte diese Kosten nicht den Hinterbliebenen überlassen. Mit der Generali Bestattungsvorsorge kann Christine bereits mit einer geringen monatlichen Prämie vorsorgen. Auf Wunsch der Begünstigten übernimmt die Generali die Direktverrechnung mit dem Bestattungsinstitut.

  • Folder Bestattungsvorsorge

    171 KB

  • Vertragsgrundlagen klassische Lebensversicherung

    396 KB