INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK

Neue Generali Kampagne fragt nach: Wie geht’s dir, Österreich?

07.08.2019  |  Generali Versicherung AG

Generali startet Weckruf für stärkeres Gesundheitsbewusstsein.

Wien –  Als eine der größten Versicherungen des Landes ist es der Generali ein Anliegen, ihre Kunden und ihre Lebenssituationen zu verstehen und die besten Lösungen, Services und Produkte zu entwickeln.

In einer breit angelegten Kampagne fragt die Generali ganz Österreich: Wie geht‘s dir? Diese direkte Form der Umfrage ergänzt die Generali Marktforschungen zum Gesundheitszustand der ÖsterreicherInnen auf eine neue Art und Weise.


Fühlen sich die Österreicher wohl in ihrer Haut?
Tun sie was für ihre Gesundheit – oder würden sie gerne mehr tun?
Haben sie zu viel Stress oder zu viel Ruhe?
Haben sie einen gesunden Appetit – oder zu viel Appetit?
Kurzum: Wie geht es ihnen?

Fragen zu den Themen Stress, Vorsorge, Rauchen, Ernährung, Motivation, Arzt und Bewegung werden online via Facebook, Instagram und Pop-Up-Bannern auf Österreichs wichtigsten Internetseiten gestellt und die Antworten auf generali.at/sogehtsmir bzw. #sogehtsmir veröffentlicht. Die gewonnenen Erkenntnisse fließen unter anderem in neue Services rund um einen gesunden Lebensstil ein.

Dr. Martin Sturzlbaum, Generali Chief Insurance Officer Leben/Kranken verdeutlicht: „Mit dem Anspruch, ein lebenslanger Partner für unsere Kunden zu sein, wollen wir unsere Services nicht nur auf den Schadensfall beschränken. Vielmehr sehen wir unsere Aufgabe als Versicherer darin, zu beraten und bei Vorsorge und Lebensgestaltung zu unterstützen. Mit der aktuellen Gesundheitskampagne wollen wir Menschen motivieren und aktivieren, Prävention zu betreiben und ihr Gesundheitsbewusstsein zu stärken.“

Die Gesundheitsumfrage wurde gemeinsam mit Serviceplan München umgesetzt. Die Kampagne läuft in den kommenden Wochen österreichweit sowohl online als auch in Printmedien und auf vielen Plakatstellen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.generali.at/sogehtsmir


DIE GENERALI VERSICHERUNG AG

Die Generali Versicherung ist die drittgrößte Versicherungsgesellschaft in Österreich und Teil der Generali Group.  Die Generali Group ist eine der größten globalen Versicherungsgruppen und Vermögensverwalter. Sie wurde 1831 gegründet und ist in 50 Ländern mit Prämieneinnahmen von insgesamt mehr als 66 Milliarden Euro im Jahr 2018 vertreten. Mit rund 71.000 MitarbeiterInnen sowie 61 Millionen KundInnen nimmt die Generali eine führende Position in Europa ein und gewinnt auch in Asien und Lateinamerika zunehmend an Bedeutung. Die Generali hat das Ziel, ein lebenslanger Partner ihrer Kunden zu sein, der dank seines einzigartigen Vertriebsnetzes innovative und personalisierte Lösungen bietet.
In Österreich, Zentral- und Osteuropa und Russland ist die Generali Group über das Österreich, CEE & Russland Regional Office (Prag) in zwölf Ländern aktiv und einer der drei größten Versicherer in der Region.

www.generali.com

Pressekontakt

Generali Versicherung AG
Angelika Knap
Pressesprecherin
T +43.1.53401.12443
E-mail: presse.at@generali.com
Landskrongasse 1-3, 1010 Wien