X

VERWENDUNG VON COOKIES

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen

KUNDENPORTAL
Link zum Pressebereich Link zu Kontakt Link zu Karriere zur Startseite go to English version Schriftgröße ändern

Gesundheitsvorsorge für Auslandsaufenthalte

Grenzenlos versichert mit MedCare: Expatriates

Die optimale medizinische Betreuung ist bei Krankheit während Auslandsaufenthalten länger als ein Jahr gesichert.


Ihre Vorteile als Unternehmer

  • Erfüllung der rechtlichen Pflichten gegenüber entsendeten Mitarbeitern
  • Sämtliche Prämienzahlungen zugunsten der Mitarbeiter können als steuermindernde Betriebsausgabe geltend gemacht werden
  • Schnellere Genesung und reduzierte Krankenstände der Mitarbeiter durch Zugang zur jeweils optimalen medizinischen Versorgung 

Vorteile für Ihre Mitarbeiter

  • Stationäre und ambulante Heilbehandlungen, für Bergung und Transport sowie auf Reisen für die Folgen von Krankheit und Unfall
  • Versicherungsschutz auf Urlaubs- und Dienstreisen sowie auch bei Heimataufenthalten in Österreich
  • Sicherheit in fremder Umgebung durch umfassende Informations- und Organisationsleistungen
  • Einschluss der mitreisenden Angehörigen in den Versicherungsschutz möglich
  • Weiterführender Versicherungsschutz nach der Rückkehr nach Hause
  • Schnelle Hilfe zur Hand mit der kostenlosen Notfall-App [link checken]
Gesundheit Unfall Gesundheitsvorsorge für Auslandsaufenthalte Generali Versicherung Österreich

MedCare: Expatriates

MedCare: Expatriates: weltweiter Versicherungsschutz für ins Ausland entsandte Mitarbeiter bei  Auslandsaufenthalten, die länger als ein Jahr dauern.

Qualifizierte Mitarbeiter sind das wertvollste Gut Ihres Unternehmens. Aufgaben und Tätigkeiten im Ausland übernehmen immer öfter aus Österreich entsandte Mitarbeiter. Um die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und derer Familien gemäß den rechtlichen Verpflichtungen am jeweiligen Aufenthaltsort adäquat abzusichern, gibt es die Generali MedCare: Expatriates – Gesundheitsvorsorge für Auslandsaufenthalte.

Im Versicherungsschutz inkludiert sind unter anderem:

  • Stationäre und ambulante Heilbehandlungen, für Bergung und Transport sowie auf Reisen für die Folgen von Krankheit und Unfall
  • Versicherungsschutz für Auslandsaufenthalte mit einer Dauer von mindestens einem Jahr und bis zu fünf Jahren (Verlängerung auf max. zehn Jahre möglich)
  • Geltungsbereich wahlweise in Europa, weltweit mit oder ohne USA/Kanada


Georg N. (35) wird von seinem Arbeitgeber für die Dauer von vier Jahren in die Konzern-Niederlassung seines Unternehmens nach Peking entsandt. Da das Unternehmen für ihn und seine Familie MedCare: Expatriates – Gesundheitsvorsorge für Auslandsaufenthalte abgeschlossen hat, muss Georg sich keine Sorgen um die anfallenden Kosten, die im Ausland durch eine Krankheit oder einen Unfall entstehen könnten, machen. 

Im dritten Jahr des Auslandsaufenthaltes wird bei Georg N. ein bösartiges Melanom am rechten Unterschenkel entdeckt, welches sofort in einer Spezialklinik entfernt werden muss. Georg wählt die Notfallnummer der Generali und schon organisiert die Generali den Krankenhausaufenthalt. Mit der Generali Gesundheitsvorsorge für Auslandsaufenthalte fallen für Georg N. somit keine Kosten oder Selbstbehalte an und er kann sich in Ruhe aufs Gesundwerden konzentrieren.

  • Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Gruppenkrankenversicherung

    1516 KB

  • Folder Expat Auslandsreisekrankenversicherung

    555 KB