INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Europäische Reiseversicherung: Hilfe für Urlauber bei Einbruch

Einbruch-Schutz um nur 8 Euro ist die optimale Ergänzung jeder Reiseversicherung

Wien, 1. März 2011 - Auch wenn die Einbruchzahlen rückläufig sind, wurde laut Kriminalstatistik des Bundesministeriums für Inneres allein im Jahr 2010 in 10.063 Wohnungen und 4.583 Einfamilienhäuser eingebrochen, das entspricht mehr als vierzig Delikten dieser Art pro Tag. Gerade wenn man außerhalb der eigenen vier Wände auf Urlaub ist, wird Kriminellen die beste Gelegenheit für Einbrüche geboten.

Die Europäische Reiseversicherung hat nun ein neues Produkt entwickelt, das Reisenden im Ernstfall ab sofort wertvolle Soforthilfe bietet: den Einbruch-Schutz um nur 8 Euro (pro Wohnung/ Eigenheim und Reise bis 31 Tage). Die Versicherung deckt im Schadensfall die Kosten für dringend notwendige Hilfsmaßnahmen wie die Absicherung und Bewachung der Wohnung bzw. des Eigenheims (bis jeweils maximal 1.000 Euro) und übernimmt die Rückreisekosten bei vorzeitigem Urlaubsabbruch. Entstandene Unannehmlichkeiten deckt eine Pauschale in Höhe von 500 Euro. Die 24-Stunden-Notrufnummer (+43 1 50 444 00) garantiert den Versicherten Hilfe rund um die Uhr: So können rasch und unbürokratisch Sofortmaßnahmen, wie die Organisation von Handwerkern oder eines Bewachungsdienstes, geleistet werden.

Dr. Martin Sturzlbaum, Vorstandsvorsitzender der Europäischen Reiseversicherung: „Ein Einbruch in die eigenen vier Wände bedeutet einen großen Schock, besonders wenn dies während einer Reise geschieht und man nicht gleich selbst vor Ort sein kann. Die Europäische Reiseversicherung möchte mit dem neuen Einbruch-Schutz zumindest dazu beitragen, dass im Notfall die notwendigen Hilfsmaßnahmen sofort erbracht werden können und die Kosten dafür abgedeckt sind.“

Details zum neuen Produkt Einbruch-Schutz: Die Prämie für eine Reise (weltweit bis 31 Tage) beträgt 8 Euro pro Wohnung/ Eigenheim in Österreich und Südtirol.

Leistungen im Detail:
Soforthilfe bei Einbruch in das Eigenheim/ Wohnung
1. Absicherung des Eigenheims/ Wohnung bis 1.000 Euro
2. Bewachung des Eigenheims/ Wohnung bis 1.000 Euro
3. Unannehmlichkeiten-Pauschale 500 Euro
4. Rückreisekosten bei Reiseabbruch

Infos und Tipps zur Sicherung der Wohnung/ des Eigenheims erhält man überdies beim Bundeskriminalamt unter www.bmi.gv.at

Information:
Europäische Reiseversicherung AG,
Kratochwjlestraße 4, 1220 Wien
Tel.: 01-317 25 00, Fax: 01-319 93 67
Mail: info@europaeische.at, Internet: www.europaeische.at