INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Generali erweitert Tennisengagement um Jugendförderung

Generali Young Ladies Programm fördert Tennis-Nachwuchs. Breitensportserie Generali ITN-Cup um Doppelturniere erweitert. Partnerschaften mit Generali Ladies Linz und Sandra Klemenschits verlängert.

Nach einer erfolgreichen Saison im Profitennis und dem großen Zuspruch der Breitensportserie Generali ITN-Cup bei den Amateuren hat sich die Generali Gruppe dazu entschlossen, ihr Engagement im Tennissport abermals auszubauen. Die Versicherung startet ein neues Programm zur Jugendförderung und begleitet pro Saison fünf Spielerinnen auf ihrem Weg im Leistungs- bzw. Spitzensport.

GENERALI YOUNG LADIES: FÖRDERUNG FÜR JUNGE TENNISSPIELERINNEN

„Talent, Ausdauer und mentale Stärke sind wichtige Aspekte für den Erfolg im Tennissport. Neben der Konzentration auf die sportliche Leistung ist aber auch die berufliche Ausbildung wichtig“, erläutert Generali-Vorstandschef Dr. Peter Thirring seine Beweggründe für dieses Engagement. Im Rahmen der Plattform Generali Young Ladies werden pro Saison fünf Tennisspielerinnen für ein Jahr unterstützt. Das Programm umfasst eine finanzielle Förderung, ein Mediencoaching, ein Vorsorgepaket bestehend aus einer Erlebensversicherung und einer Unfall- bzw. Gesundheitsvorsorge sowie eine Unterstützung beim Berufseinstieg nach der Tenniskarriere. Voraussetzung für die Auswahl sind Turniererfolge, ein ITF-/ WTA-Ranking und die Absolvierung einer Ausbildung (Schule, Lehre, Studium, FH etc.). Sandra Klemenschits und Sandra Reichel begleiten die Generali Young Ladies durch die Saison. Welche Spielerinnen erstmals zu den Generali Young Ladies nominiert werden, wird in Kürze bekannt gegeben.

GENERALI ITN-CUP UM "TEAMFAKTOR" ERWEITERT

2012 hat die Generali ihr Engagement im Amateurtennis gestartet, um nicht nur Profis, sondern auch HobbyspielerInnen auf dem Weg zum Erfolg zu begleiten. Auch heuer finden die beliebten ITN-Turniere wieder in den Monaten Juli bis September in jedem Bundesland statt. Premiere feiern 2014 drei zusätzliche Doppelturniere in Klagenfurt, Wien und Linz. Die besten 28 TeilnehmerInnen qualifizieren sich für das Masters im Rahmen des Generali Ladies Linz am 11./12. Oktober 2014.

BEWÄHRTE PARTNERSCHAFTEN WERDEN VERLÄNGERT

Als Partner im Spitzensport ist die Generali mittlerweile seit 1991 Sponsor des größten Damen-Tennisturniers in Österreich und geht 2014 bei der 24. Auflage des Generali Ladies Linz in die Verlängerung. „Die vergangenen Turniere sind sehr erfolgreich gelaufen. Daher verlängern wir gerne die Zusammenarbeit mit dem Veranstalter des Generali Ladies Linz um drei weitere Jahre“, so Thirring. Das Generali Ladies Linz findet heuer vom 4. bis 12. Oktober statt.

Darüber hinaus ist die Generali 2014 offizieller Sponsor des ATP-Tennisturniers in Kitzbühel (27. Juli bis 2. August).

Die Generali Versicherung verlängert 2014 auch ihre Partnerschaft mit Sandra Klemenschits, Österreichs bester Doppelspielerin im Tennis. „Sandra Klemenschits ist eine großartige Sportlerin mit Weltklasse-Format und Herz. Ebenso beeindruckend ist ihr Engagement im Charity-Bereich“, würdigt Thirring die Leistungen der Sportlerin.

EIN VERLÄSSLICHER PARTNER DER GESELLSCHAFT

Das Engagement im sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich ist der Generali ein besonderes Anliegen. Schwerpunkte im sportlichen Bereich sind aktuell neben den angeführten Tennis-Engagements die Partnerschaften im Fußball mit dem FK Austria Wien und dem ÖFB. Im Winter engagiert sich die Generali im alpinen Ski-Weltcup.