INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Generali ist Hauptsponsor der „TOSCANA 2013“ Rad-WM

Beim bedeutendsten internationalen Rad-Event des Jahres werden 1,5 Millionen Zuschauer erwartet.

Die Assicurazioni Generali ist Hauptsponsor der UCI-Straßen-Weltmeisterschaften, welche vom 22. bis 29. September 2013 in der Toskana ausgetragen werden. Die Generali übernimmt dabei das renommierteste Sponsoringpaket, das vom Organisationskomitee angeboten wurde.

Als eine der weltweit führenden Versicherungsgesellschaften ist die Generali Group bereits seit vielen Jahren durch hochwertige Partnerschaften unter anderem im Fußball, Motorradsport, Segelsport, Golf, Skisport und Eishockey im Sport aktiv. Nun unterstützt die Generali den wichtigsten internationalen Radsportevent des Jahres in der Toskana. „Es freut uns sehr, Eventpartner eines so wichtigen Sportevents zu sein, das weltweit von Millionen von Zusehern verfolgt wird“, sagt Lucia Sciacca, CCO der Generali Group.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass sich ein solch erfolgreiches italienisches Unternehmen wie die Generali dazu entschlossen hat, ihre Marke mit uns in Verbindung zu bringen“, erklärt Angelo Zomegnan, Vorsitzender des Organisationskomitees. „Die Toscana hat viele erfolgreiche Radsportler hervorgebracht und wir sind uns sicher, dass sie die Fans weltweit erneut mit einem unvergesslichen Event versorgen wird.“ 

Die Aussichten auf die Weltmeisterschaft 2013 versprechen eine wachsende Beliebtheit des Radsports. Das spiegelt sich auch im Aufwand für die Fernseh-Übertragung wieder:
HD-Aufnahmen werden in 160 Ländern auf 250 Sendern übertragen.

Die UCI-Straßen-Weltmeisterschaften 2013 sind das erste Event mit einer Strecke über 1.000 km  Länge, die in sieben Renntagen mit über 300 Zwischenstopps absolviert werden müssen. Der Zielort für alle Rennen ist Florenz. Es werden 1,5 Millionen Zuschauer und 2.000 Freiwillige erwartet, ohne deren Unterstützung die Weltmeisterschaft in dieser Form nicht stattfinden könnte.

 

Für nähere Informationen kontaktieren Sie:

Press Office Toscana 2013
media@toscana2013.it

Assicurazioni Generali
Media Relations
press@generali.com