Generali mit innovativem Zahlungsdienst Barzahlen erfolgreich gestartet

09.10.2019  |  Generali Versicherung AG

Kunden können sich Prämienguthaben via Barcode auszahlen lassen.

Die Generali setzt als erste Versicherung in Österreich die Auszahlung von Vertragsguthaben via „Barzahlen“ ein (Foto: Barzahlen).
Hannes Kaller, Projektverantwortlicher in der Abteilung Cash-Management Zahlungsverkehr(Foto: Astrid Weiss).

Wien – Die Generali Versicherung hat ihr Angebot an digitalen Serviceleistungen für ihre Kunden weiter ausgebaut und startete als erste Versicherung in Österreich mit dem innovativen Zahlungsdienst „Barzahlen“. Kunden, die ihre Prämie mittels Erlagschein einzahlen, erhalten im Falle einer Vertragsgutschrift diese nicht mehr in Form eines Schecks sondern via Barcode. Das Guthaben können sie bei ihrem nächsten Einkauf an der Kassa einer Einzelhandels-Partnerfiliale von „Barzahlen“ einlösen.

Seit April 2019 ist die neue Auszahlungsmethode erfolgreich im Einsatz. Hannes Kaller, Projektverantwortlicher im Generali Cash-Management, dazu: „Bereits in mehr als 10.000 Fällen wurde ein Prämienguthaben mittels Barzahlen ausbezahlt. Das positive Feedback unserer Kunden bestätigt unser Engagement im Bereich innovativer und digitaler Serviceleistungen. Damit vereinfachen wir das Leben unserer Kunden.“

Hoher Kundenkomfort und umfassendes Partnernetz

Der Kunde erhält seinen Auszahlungsbetrag in Form eines Barcodes über das Generali Kundenportal bzw. per E-Mail, SMS oder Post übermittelt. Der Barcode wird im Zuge des nächsten Einkaufs an der Kassa gescannt und der Betrag in bar ausgezahlt oder mit dem Einkauf gegenverrechnet. Das Zahlungsnetz von „Barzahlen“ erfasst derzeit österreichweit rund 2.400 Filialen der Märkte Merkur, Billa, Penny, Bipa und dm.


DIE GENERALI VERSICHERUNG AG

Die Generali Versicherung ist die drittgrößte Versicherungsgesellschaft in Österreich und Teil der Generali Group.  Die Generali Group ist eine der größten globalen Versicherungsgruppen und Vermögensverwalter. Sie wurde 1831 gegründet und ist in 50 Ländern mit Prämieneinnahmen von insgesamt mehr als 66 Milliarden Euro im Jahr 2018 vertreten. Mit rund 71.000 MitarbeiterInnen sowie 61 Millionen KundInnen nimmt die Generali eine führende Position in Europa ein und gewinnt auch in Asien und Lateinamerika zunehmend an Bedeutung. Die Generali hat das Ziel, ein lebenslanger Partner ihrer Kunden zu sein, der dank seines einzigartigen Vertriebsnetzes innovative und personalisierte Lösungen bietet.
In Österreich, Zentral- und Osteuropa und Russland ist die Generali Group über das Österreich, CEE & Russland Regional Office (Prag) in zwölf Ländern aktiv und einer der drei größten Versicherer in der Region.

www.generali.com

Pressekontakt

Generali Versicherung AG
Angelika Knap
Pressesprecherin
T +43.1.53401.12443
E-mail: presse.at@generali.com
Landskrongasse 1-3, 1010 Wien