INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Generali Niederösterreich mit neuem Landesdirektor

30.08.2018  |  Generali Versicherung AG

Stefan Kopatsch folgt auf Hannes Glassner an der Spitze der Landesdirektion Niederösterreich.

Stefan Kopatsch übernimmt per 01.09.2018 die Leitung der Generali Landesdirektion Niederösterreich (Foto: Wolfgang Christ)

Wien – Stefan Kopatsch (39) übernimmt per 01.09.2018 die Leitung der Landesdirektion Niederösterreich der Generali Versicherung. Er folgt in dieser Position Hannes Glassner nach, der nach 36-jähriger erfolgreicher Tätigkeit bei der Generali in den verdienten Ruhestand tritt.

Hannes Glassner kam 1982 zur damaligen Ersten Allgemeinen als Verkaufsberater im Verkaufsgebiet Waldviertel. 1987 übernahm er die Verantwortung als Leiter Verkaufsgebiet für diesen Bereich und seit 1996 leitete er den Exklusiv-Vertrieb für das gesamte Bundesland. Glassner übergibt eine Landesdirektion, die seit Jahren mit einer starken Vertriebsmannschaft, einer beeindruckenden Performance und ausgewogenen Portfoliozusammensetzung punktet.

Stefan Kopatsch lernte das Versicherungsgeschäft von der Pike auf als Kundenbetreuer. 2005 startete er seine Karriere bei der Generali als BusinessCoach in den Verkaufsgebieten Mostviertel, Niederösterreich Mitte und Waldviertel. 2010 avancierte er zum Leiter des Generali Verkaufsgebiets Niederösterreich Mitte, welches mit 98 MitarbeiterInnen zu den größten in der Landesdirektion zählt.

Regionaldirektor Otto Wurzinger setzt mit dieser personellen Veränderung ein Zeichen der Kontinuität. Die Generali Versicherung legt größten Wert auf persönliche Beziehungen, regionale Standorte sowie gut ausgebildete und engagierte KundenbetreuerInnen. Mit rund 500 MitarbeiterInnen in 25 Geschäftsstellen und einem Prämienvolumen von 343 Millionen Euro leistet die Generali Niederösterreich einen wesentlichen Beitrag zur profitablen Entwicklung nicht nur innerhalb der Region Wien, Niederösterreich und Burgenland sondern auch in Gesamtösterreich.


DIE GENERALI VERSICHERUNG AG

Die Generali Versicherung ist die drittgrößte Versicherungsgesellschaft in Österreich und Teil der Generali Group. Die Generali ist eine unabhängige, italienische Unternehmensgruppe mit einer starken internationalen Präsenz. Sie wurde 1831 gegründet, gehört weltweit zu den führenden Versicherungsgruppen und ist in über 60 Ländern mit einem Prämienaufkommen von mehr als 68 Milliarden Euro im Jahr 2017 vertreten. Mit weltweit fast 71.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 57 Millionen Kunden nimmt die Generali eine führende Position auf den westeuropäischen Märkten ein und gewinnt auch in Zentral- und Osteuropa sowie in Asien zunehmend an Bedeutung. Laut Rangliste der kanadischen Marktforschungsgesellschaft „Corporate Knights“ gehört die Generali Group 2017 zu den nachhaltigsten Unternehmen der Welt.
In Österreich, Zentral- und Osteuropa und Russland ist die Generali Group über das Österreich, CEE & Russland Regional Office (Prag) in zwölf Ländern aktiv und einer der drei größten Versicherer in der Region.

www.generali.com

Pressekontakt

Generali Versicherung AG
Angelika Knap
Pressesprecherin
T +43.1.53401.12443
E-mail: presse.at@generali.com
Landskrongasse 1-3, 1010 Wien