Generali Österreich: Klaus Wallner – neuer CFO

Nachfolger von Peter Thirring als Finanzvorstand der Generali Holding Vienna AG und der Generali Versicherung wird per 1. April 2013 Klaus Wallner.

Mag. Klaus Wallner tritt per 1. April 2013 die Nachfolge von Dr. Peter Thirring als Finanzvorstand der Generali Holding Vienna AG und der Generali Versicherung AG an. Thirring übernimmt am 1. April den Vorstandsvorsitz beider Unternehmen, da Dr. Luciano Cirinà zum neuen CEO der Generali-CEE-Holding GPH in Prag bestellt wurde. Wallner bleibt  auch Vorstandsvorsitzender der BAWAG P.S.K. Versicherung AG.

Der gebürtige Tiroler Klaus Wallner (46) studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien und startete seine Karriere bei der Generali im Jahr 1995 als Trainee. Er war unter anderem als Assistent des CFO, Leiter der Abteilung Finanzdienstleistungs-Management und Leiter der strategischen Konzernentwicklung tätig. Auch als Vorstandsmitglied der Generali Pensionskassen AG und Geschäftsführer der Generali Capital Management GmbH nahm er wichtige Leitungsfunktionen wahr. Im September 2007 wurde er zum Vorstandsvorsitzenden und CFO der BAWAG P.S.K. Versicherung AG bestellt und zeichnet seither für den erfolgreichen Aufbau dieses Bankenvertriebsweges der Generali Gruppe verantwortlich.