INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Generali und UniCredit: Strategische Bancassurance-Partnerschaft in CEE

05.06.2018  |  Generali Österreich, CEE und Russland

Mit ihrer Expertise und hochqualitativen Versicherungslösungen unterstützt die Generali Kunden der UniCredit in Zentral- und Osteuropa. Die Generali festigt weiterhin ihre Position als eine der größten Versicherer am zentral- und osteuropäischen Markt.

Mailand - Die Generali CEE Holding B.V. und UniCredit haben ein Kooperationsabkommen für den Vertrieb von Versicherungslösungen in Zentral- und Osteuropa unterzeichnet. Durch diese Partnerschaft, die unter Beachtung der lokalen Regularien schrittweise im zweiten Halbjahr 2018 beginnt, profitieren die Kunden der UniCredit von der Expertise und den hochqualitativen Dienstleistungen der Generali.

Die Vereinbarung macht die Generali zum exklusiven Versicherungspartner für den Vertrieb von Risikoversicherungen zur Kreditabsicherung in Tschechien, Kroatien, Ungarn, Rumänien, Serbien, Slowenien, der Slowakei und Bosnien-Herzegowina; in Serbien umfasst diese Kooperation darüber hinaus Lebens- sowie Schaden-/Unfall-Versicherungen. Außerdem ist die Generali der bevorzugte Partner für den Vertrieb von Versicherungsprodukten für Leasingobjekte in Tschechien, Bulgarien, Ungarn, Rumänien, Serbien, Slowenien, der Slowakei und Bosnien-Herzegowina.

Die langfristige Partnerschaft kombiniert die starken Bank-Dienstleistungen der UniCredit mit der tiefgreifenden Versicherungsexpertise der Generali. Das Filialnetzwerk und die digitalen Plattformen der UniCredit gewährleisten den Kunden einen einfachen Zugriff auf die Produkte der Generali.

Dr. Luciano Cirinà, Österreich, CEE und Russland Regional Officer sowie CEO der Generali CEE Holding, erklärt: „In unserer Region vertrauen mehr als 12,5 Millionen Kunden in verschiedensten Lebensphasen auf die Stärke und die Unterstützung der Generali, wenn sie einen zuverlässigen Versicherungspartner benötigen. Wir sind der Vorreiter auf dem Markt und einer der größten Versicherer in dieser Region. Wir sind stolz, die Kunden der UniCredit mit speziellen und bewährten Versicherungslösungen zu unterstützen.“

  • Presse-Information der Generali Group in englischer Sprache

    309 KB



Generali Österreich, CEE und Russland

In Österreich, Zentral- und Osteuropa und Russland ist die Generali Group über das Österreich, CEE & Russland Regional Office (Prag) in zwölf Ländern aktiv und einer der drei größten Versicherer in der Region. Die Generali ist eine unabhängige, italienische Unternehmensgruppe mit einer starken internationalen Präsenz. Sie wurde 1831 gegründet, gehört weltweit zu den führenden Versicherungsgruppen und ist in über 60 Ländern mit einem Prämienaufkommen von mehr als 68 Milliarden Euro im Jahr 2017 vertreten. Mit weltweit fast 71.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 57 Millionen Kunden nimmt die Generali eine führende Position auf den westeuropäischen Märkten ein und gewinnt auch in Zentral- und Osteuropa sowie in Asien zunehmend an Bedeutung. 

www.generalicee.com
www.generali.com

Pressekontakt

Generali CEE Holding B.V.
Media Relations
T +420 281 044 864
E-Mail: media.cee@generali.com