INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Generali Versicherung: Auszeichnung für Gewerbeversicherung und betriebliche Vorsorge

Österreichs Versicherungsmakler wählten die Generali zum besten Gewerbeversicherer.

Platz 2 für die Betriebliche Altersvorsorge der Generali.

Verleihung der AssCompact Awards im Austria Center Vienna.

Wien, 16. September 2010. – Nicht wie in den Schulen zu Sommerbeginn, sondern erst gegen Ende der warmen Jahreszeit verteilen die österreichischen Versicherungsmakler Zeugnisse an die Versicherungsgesellschaften. Mehr als zufrieden ist man mit der Bewertung im Rahmen der seit 2007 jährlich vergebenen „AssCompact Awards“ bei der Generali Versicherung: die  Gewerbeversicherung der Generali wurde von den unabhängigen Vertriebspartnern auf Rang 1 gewählt, ihre betriebliche Altersvorsorge wurde auf Platz 2 gereiht.

Die Makler beziehen in ihre umfassende Bewertung der Versicherungsprodukte 15 Kriterien ein. Die Auswertung der insgesamt abgegebenen 42.000 einzelnen „Noten“ für die in der Versicherungswirtschaft sehr begehrten Auszeichnungen erfolgt durch ein unabhängiges Institut in Deutschland.

 

Gewerbe: Korrekte Schadenerledigung und bestes Deckungskonzept

Bei ihren Gewerbeversicherungen punktete die Generali laut Versicherungsmakler Franz Waghubinger, der die Überreichung der Preise am 16. September im Austria Center Vienna vorgenommen hat,  vor allem mit ihrer korrekten Schadenerledigung, der starken regionalen Unterstützung ihrer Partner vor Ort sowie mit der Flexibilität ihrer Produkte und Tarife. Die Kunden bezeichneten die Generali-Gewerbeversicherung als „bestes Deckungskonzept“.

Thomas Bayer, Leiter Unabhängige Vertriebe der Generali, betonte bei der Preisverleihung, dass es der Generali gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten besonders notwendig sei, den für Österreichs Wirtschaft so wichtigen Gewerbebetrieben eine umfassende Absicherung zu bieten.

 

Betriebliche Altersvororge: „Kein Produkt von der Stange“

Dass die Generali mit der betrieblichen Altersvorsorge den zweiten Platz erreichen konnte, ist vor allem auf die Servicequalität und die intensive regionale Betreuung der Partner zurückzuführen. Hemma Massera, Leiterin Betriebliche Personenversicherung der Generali, machte im Austria Center Vienna deutlich, dass betriebliche Vorsorge kein Produkt von der Stange sein könne, sondern eine hohe Flexibilität aufweisen müsse, um den individuellen Anforderungen der Unternehmen zu entsprechen.