INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Generali wieder Hauptsponsor des ATP-Turniers in Kitzbühel

2015 startet das traditionsreiche Kitzbüheler ATP-Tennisturnier in eine neue Ära. Die Generali Gruppe Österreich ist beim größten Sandplatzturnier Österreichs als Hauptsponsor zurück. Unter dem klingenden Namen „Generali Open Kitzbühel“ geht das Traditionsturnier von 2. bis 8. August in seine 71. Auflage.

Ab 2015 heißt es beim ATP World Tour 250-Turnier in Kitzbühel wieder „Spiel, Satz und Sieg beim Generali Open“. Nach der Kooperation zwischen der Generali Gruppe Österreich und dem Kitzbüheler Tennisturnier von 1994 bis 2006, in der das Turnier glanzvolle Zeiten erlebt hatte, feiert diese starke Partnerschaft nun ein Comeback. Durch die jahrelange Erfahrung der Veranstalter und des Hauptsponsors Generali, gepaart mit der wieder aufflammenden Tenniseuphorie in Österreich rund um die Leitfigur Dominic Thiem, gibt es dabei nur ein Ziel: Gemeinsam soll maßgeblich am weiteren Erfolgslauf des Turniers gearbeitet werden.

„Unser gemeinsames Ziel ist es, die Tennisfans zu begeistern. Daraus schöpfen wir unsere Leidenschaft. Ich bin stolz auf die Arbeit, die unser Team in den vergangenen fünf Jahren geleistet hat. Diese Entwicklung trägt jetzt in Form der Partnerschaft mit der Generali Gruppe Früchte. Gleichzeitig möchte ich mich aber auch bei allen Sponsoren bedanken, die uns in den vergangenen Jahren dabei geholfen haben, das Turnier wieder aufzubauen und die uns auch weiterhin die Treue halten“, erklärt KTC- Präsident Herbert Günther. Eine Meinung, die auch Turnierdirektor Alexander Antonitsch teilt: „Für die Tennisfans, aber vor allem auch für uns als Turnierveranstalter ist diese Partnerschaft ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Mit der Generali Gruppe haben wir einen verlässlichen Partner an der Seite, mit dessen Hilfe wir das Turnier unter dem Motto „alles für den Tennisfan“ und mit dem Sport im Mittelpunkt, weiter vorantreiben können.“

Nach der erfolgreichen Übernahme der Turnieragenden durch die Veranstalter Herbert Günther und Markus Bodner, gemeinsam mit Turnierdirektor Alexander Antonitsch, ist das Turnier in Kitzbühel mittlerweile wieder Anziehungspunkt der Szene. Mehr als 36.000 Fans pro Woche, über 120 akkreditierte Medienvertreter aus 13 Nationen und Live-Übertragungen in insgesamt 115 Ländern zeugten 2014 davon, dass Tennis erneut im Aufwind ist. Dank eines abwechslungsreichen Rahmenprogramms hat sich Kitzbühel auch abseits des Courts wieder einen Namen gemacht.

Generali sieht „großes Potenzial“

Die Generali Gruppe Österreich will als Hauptsponsor diese Entwicklung auch in Zukunft weiter vorantreiben. Arno Schuchter, Generali Vorstand für Vertrieb und Marketing ist vom Erfolg überzeugt: „Unser Engagement in Kitzbühel hat eine lange Tradition. In der 70-jährigen Turniergeschichte hat die Generali nahezu 30 Jahre mitgewirkt. Nach unserem Ausstieg 2007 haben wir uns im Jahr 2010 dazu entschlossen, das Turnier wieder zu unterstützen. Dieses Engagement wurde Schritt für Schritt ausgeweitet. Heute sehen wir für das ATP-Turnier ein großes Potential und haben daher mit dem Kitzbüheler Tennisclub vereinbart, das Turnier gemeinsam weiterzuentwickeln und wieder als Haupt- und Namenssponsor zu unterstützen.“

Bedeutender Tennissponsor in Österreich

Tennis hat für die Generali, ein führender Anbieter von Versicherungen und Vorsorgelösungen in Österreich, einen hohen Stellenwert in der Sponsoringstrategie. Seit 1991 ist die Generali mit Österreichs größtem Damen-Tennisturnier, dem Generali Ladies Linz, partnerschaftlich eng verbunden. 2012 startete die Generali zudem mit dem Generali ITN-Cup eine neue Breitensport-Serie, um die ÖsterreicherInnen zu mehr Sport zu animieren und HobbyspielerInnen in ganz Österreich die Möglichkeit zu geben, sich mit einem Gegner in der selben Spielstärke – unabhängig von Alter und Geschlecht – messen zu können.


Fact-Sheet Generali Open Kitzbühel 2015

  • 71. Auflage des Traditionsturniers in Kitzbühel
  • Datum: 2. bis 8. August 2015
  • Ort: Kitzbüheler Tennis Club, A-6370 Kitzbühel- Stadion am Kapserfeld
  • Kategorie: ATP World Tour 250
  • Total Financial Commitment 2015: 494.310,- Euro
  • Belag: Sand
  • Bewerbe: Herren Einzel und Doppel im K.O. Modus
  • Über 36.000 Besucher 2014
  • Über 120 akkreditierte Medienvertreter aus 13 verschiedenen Nationen und Kooperationen mit den bedeutendsten Medien des Landes
  • TV-Beitragsdauer 2014 in Österreich: 68:40:03
  • TV-Live-Übertragung in über 115 Ländern mit einer Reichweite (Haushalte) an 144.268.000 (2014)
  • Unter allen Turnieren der Kategorie 250 weltweit unter den Top 5 Turnieren mit den meisten Facebook-Likes (mehr als 21.000)