INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Konzernergebnis der Generali Group zum 31. Dezember 2016

16.03.2017  |  Assicurazioni Generali S.p.A

Ausgezeichnete Ergebnisse im Jahr 2016, Dividende steigt um 11,1%. Beschleunigte Kostenersparnis und verbesserte Performance in allen Märkten von erfolgreicher Umsetzung des Strategieplans getrieben.

  • Das operative Ergebnis steigt auf ein Rekordniveau von mehr als 4,8 Mrd. € mit ausgezeichneter Entwicklung in Leben (+5,5%) und in Komposit (+2,9%) – basierend auf Verbesserungen in der technischen Performance und einer noch größeren Disziplin bei den Opex-Kosten, die zum ersten Mal sinken
  • Der operative RoE liegt mit 13,5% im Plan (>13%)
  • Die technische Profitabilität im Kompositgeschäft verzeichnet einen Topwert im Markt. Die Combined Ratio verbessert sich auf 92,5% (-0,7%-Punkte) und liegt damit an der Spitze vergleichbarer Wettbewerber. Weitere Verbesserung der Profitabilität in Leben mit einem Anstieg des Neugeschäftswerts auf 25,9%
  • Die Bruttobeiträge liegen bei über 70 Mrd. €. Anstieg in Komposit (+2,1%), Fortsetzung der disziplinierten Vorgehensweise in Leben (-6,3%), die ihre Bestätigung in einer hohen Qualität der Nettozuflüsse von mehr als 12 Mrd. € findet
  • Anstieg des Nettogewinns auf 2,1 Mrd. € (+2,5%), trotz niedrigerer Veräußerungsgewinne
  • Dividende je Aktie von 0,80 € (GJ 2015: 0,72 €), was einem Anstieg um 11,1% entspricht
  • Starker Anstieg bei den generierten Barmitteln: Net Operating Cash beläuft sich auf 1,9 Mrd. €
  • Solidität der Kapitalausstattung der Gruppe bestätigt: Die Regulatory Solvency Ratio liegt bei 177%, die Economic Solvency Ratio bei 194%
  • Das für 2019 vorgesehene Ziel einer Reduzierung der Opex-Kosten in Höhe von 200 Mio. € in den entwickelten Märkten wird auf 2018 vorgezogen

Philippe Donnet, Group CEO der Generali, sagte dazu:  „Die ausgezeichneten Ergebnisse des Jahres 2016 bestätigen, dass die Generali im Hinblick auf Profitabilität und Performance führend in Branche ist. Diese Ergebnisse zeigen, dass wir die von uns gemachten Zusagen einhalten. Das operative Ergebnis und die Generierung von Cash liegen auf dem höchsten Niveau aller Zeiten und sind von weiteren Verbesserungen der Performance in der gesamten Gruppe getrieben. In Leben sind die Nettozuflüsse sehr stark und weisen dank des erfolgreichen Fokus auf den Business-Mix hohe Margen auf. In Komposit haben wir die Combined Ratio, mit der wir schon führend waren, weiter verbessert. Dank einer stärkeren Fokussierung auf unsere Betriebsabläufe haben wir zum ersten Mal eine Kostenreduktion erzielt und werden nun unser Einsparziel für 2019 in den entwickelten Märkten ein Jahr früher als geplant erreichen.
Die Fortschritte der Generali im vergangenen Jahr machen mir Mut. Wir sehen bereits die ersten Ergebnisse unseres im November 2016 angekündigten Projekts ‚Simpler, Smarter, Faster‘. Wir werden auf diesen Errungenschaften weiter aufbauen und verfügen über das bestmögliche Team, um die Umsetzung unserer aktuellen Strategie zu beschleunigen. Zudem kann die Generali auf ein einzigartiges Vertriebsmodell von mehr als 150.000 engagierten Agenten und Vertriebler in der ganzen Welt setzen, die eine engere Kundenbeziehung, basierend auf Vertrauen, Erfahrung und Verständnis, gewährleisten. Zusammen mit dem unvergleichlichen Niveau an Stolz und Leidenschaft aller Generali-Mitarbeiter stellt dies einen unglaublichen Vermögenswert dar, der unseren Erfolg jederzeit untermauert.
Wir sind stolz auf diese Ergebnisse, aber wir sehen sie nur als ersten Schritt auf dem Weg, das beste Versicherungsunternehmen für Kunden, Vertriebe, Mitarbeiter und Investoren zu werden, und blicken mit Zuversicht in die Zukunft als unabhängige italienische und internationale Gruppe.
Angesichts unserer ausgezeichneten Ergebnisse und der soliden Kapitalausstattung der Gruppe haben wir eine Dividende von 0,80 € empfohlen, was einer Steigerung um 11,1% gegenüber dem Vorjahr entspricht..“
Die vollständige Pressemitteilung der internationalen Generali Group in englischer Sprache finden Sie hier als PDF.


DIE GENERALI GROUP

Die Generali Group ist eine unabhängige, italienische Unternehmensgruppe mit einer starken internationalen Präsenz. Sie wurde 1831 gegründet, gehört weltweit zu den führenden Versicherungsgruppen und ist in über 60 Ländern mit einem Prämienaufkommen von mehr als 70 Milliarden Euro im Jahr 2016 vertreten. Mit weltweit über 74.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 55 Millionen Kunden nimmt die Generali eine führende Position auf den westeuropäischen Märkten ein und gewinnt auch in Zentral- und Osteuropa sowie in Asien zunehmend an Bedeutung. Laut Rangliste der kanadischen Marktforschungsgesellschaft „Corporate Knights“ gehört die Generali Group 2017 zu den nachhaltigsten Unternehmen der Welt.

www.generali.com

Pressekontakt

Assicurazioni Generali S.p.A.
Media Relations
T +39.02.43535014

E-Mail: media@generali.com