INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Konzernergebnis der Generali Group zum 31. Dezember 2018

14.03.2019  |  Assicurazioni Generali S.p.A

Alle Ziele des Strategieplans 2015-2018 übertroffen. Hoher Netto-Gewinn von 2,3 Milliarden Euro (+9,4 Prozent). Operatives Ergebnis bei 4,9 Milliarden Euro Euro (+3 Prozent). Vorgeschlagene Dividendenerhöhung um 5,9 Prozent auf 0,90 Euro je Aktie.

Generali Group CEO Philippe Donnet (Foto: Giuliano Koren)

ALLE ZIELVORGABEN FÜR 2015-2018 ÜBERTROFFEN:

  • Kumulierter Netto Cashflow bei 8 Mrd. Euro (Ziel > 7 Mrd. Euro)
  • Kumulierte Dividenden bei 5,1 Mrd. Euro (Ziel > 5 Mrd. Euro)
  • Durchschnittlicher Operativer Return on Equity für 2015-2018 bei 13,4% (Ziel > 13%)


JAHRESERGEBNIS 2018:

  • Durch Verbesserungen in allen Geschäftsbereichen steigert die Group das operative Ergebnis.
  • In Leben setzt sich die Erhöhung der Neugeschäftsmarge mit 4,35 Prozent fort. Die Combined Ratio mit 93 Prozent (+0,1 Prozentpunkte) ist die beste unter den Mitbewerbern, auch unter Berücksichtigung der Auswirkungen von Naturkatastrophen und von Menschen verursachten Schäden.
  • Weiters verzeichnet die Generali ausgezeichnete Nettozuflüsse im Bereich Leben von 11,4 Milliarden Euro (+5,2 Prozent), die versicherungstechnischen Rückstellungen in Leben sind auf 343 Milliarden Euro (+2,2 Prozent) gestiegen. Gesamtbruttoprämien in der Höhe von 66,7 Milliarden Euro bedeuten einen Anstieg um 4,9 Prozent durch Verbesserungen in den Bereichen Leben und Schaden/Unfall.
  • Im Asset Management ist das Nettoergebnis um 24 Prozent auf 235 Millionen Euro gestiegen.
  • Mit einer Regulatorischen Solvency II Quote von 216 Prozent verbesserte die Generali ihre Kapitalausstattung (+9 Prozentpunkte).
  • Die vorgeschlagene Dividende ist mit 0,90 Euro pro Aktie um 5,9 Prozent gestiegen. (2017: 0,85€).

Philippe Donnet, Group CEO der Generali Group, erklärt dazu: „Mit den heute vorgestellten Ergebnissen hat die Assicurazioni Generali den strategischen Plan 2015-2018 abgeschlossen – alle Ziele wurden übertroffen und der Turnaround erfolgreich vollzogen. Dies wurde auch unter Berücksichtigung des schwierigen makroökonomischen Umfelds erreicht, was unsere Fähigkeit zur Umsetzung und Schaffung nachhaltiger Werte für alle Stakeholder bestätigt. Für diese Leistung möchten wir uns bei unseren Mitarbeitern, bei unserem Vertrieb und allen Partnern der Group in 50 Ländern der Welt bedanken. Darüber hinaus bestätigte die Generali im Jahr 2018 – in dem wir ein starkes Wachstum des Netto-Gewinns verzeichneten – ihr technisches Ergebnis mit der besten Neugeschäftsmarge und Combined Ratio in der Versicherungsbranche. Zum 1. Jänner 2019 verpflichtet sich die Group zur Umsetzung des neuen Plans ‚Generali 2021‘, dessen Ziel es ist, einen Mehrwert für unsere Aktionäre durch Investitionen in profitables Wachstum, Innovation und Digitalisierung unseres Geschäfts zu schaffen. Unsere Ambition ist es, lebenslanger Partner für unsere Kunden zu sein.“

  • Presse-Information der Generali Group in englischer Sprache

    562 KB



DIE GENERALI GROUP

Die Generali Group ist eine unabhängige, italienische Unternehmensgruppe mit einer starken internationalen Präsenz. Sie wurde 1831 gegründet, gehört weltweit zu den führenden Versicherungsgruppen und ist in 50 Ländern mit einem Prämienaufkommen von mehr als 66 Milliarden Euro im Jahr 2018 vertreten. Mit weltweit fast 71.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 61 Millionen Kunden nimmt die Generali eine führende Position auf den westeuropäischen Märkten ein und gewinnt auch in Zentral- und Osteuropa sowie in Asien zunehmend an Bedeutung.

www.generali.com

Pressekontakt

Assicurazioni Generali S.p.A.
Media Relations
T +39.02.43535014

E-Mail: media@generali.com