INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Start ins neue Jahr mit 25 Generali-Notebooks für Wiener Schüler

15. Jänner 2013 - Es ist ein besonderer Start ins neue Jahr für die Neue Mittelschule Wiesberggasse in Wien 16: Den Schülerinnen und Schülern der 1. Klasse stellt die Generali 25 gebrauchte Notebooks für computerunterstütztes Lernen zur Verfügung.

Die Neue Mittelschule mit Schwerpunkt Informatik verfolgt schon seit Jahren das Ziel, Schüler mit unterschiedlichen Begabungen und Fähigkeiten e-Fit zu machen. In vielen Gegenständen werden e-Learning und m-Learning-Sequenzen angeboten und durchgeführt. Auch Online Kurse zu ausgewählten Themen sowie ein elektronisches Mitteilungs- und Aufgabenheft wird angeboten.

Möglich wurde diese Unterstützung durch die Generali, die im Zuge einer EDV-Umrüstung keine Verwendung mehr für die gut erhaltenen Notebooks hatte. Generali-Regionaldirektor Otto Wurzinger überreichte die Laptops kürzlich den Schülern der 1. Klassen. Wurzinger freut sich: „Gerne unterstützen wir die Schule und die Kinder bei der Umsetzung innovativer Lernkonzepte."