INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Vettel und Marko auf der Straße der Sieger

Sebastian Vettel und Dr. Helmut Marko wurden für die Straße der Sieger im Generali-Center verewigt.

Wien, 15. Mai 2011 - Es war dies der erste offizielle Spieltag am neueröffneten Red Bull Ring in Spielberg. Und er begann stilvoll mit einer weiteren Verewigung für die bereits legendäre Strasse der Sieger im Generali-Center. Vor der Box des aktuellen Formel 1-Weltmeisters Sebastian Vettel war alles angerichtet.

Am Eröffnungstag des Projekts Spielberg wurden zwei große Persönlichkeiten des internationalen Motorsports verewigt – als Topstar 161 und 162,

  • Sebastian Vettel, Formel 1-Weltmeister 2010
  • Dr. Helmut Marko, Mastermind bei Red Bull Racing und Le Mans Sieger 1971

Und auch bei dieser Verewigung bewies der jüngste F1-Weltmeister aller Zeiten seinen Hang zur Perfektion: Sebastian Vettel wollte seinen berühmten Zeigefinger im Beton entsprechend herausgearbeitet sehen – was auch wunschgemäß umgesetzt wurde.

Vettel und Dr. Marko sind auf der Straße der Sieger zwei weitere Top-Stars aus der Welt des Motorsports – nach Jack Brabham, John Surtees, Jochen Rindt, Niki Lauda, Gerhard Berger, Giacomo Agostini und vielen mehr.

Find out more: www.generalicenter.at