Vierschanzentournee unter den Flügeln des Löwen

Die Generali Versicherung AG ist neuer Hauptsponsor der Vierschanzentournee, die ab dem 29. Dezember 2012 in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen ausgetragen wird.

Salzburg, 28. Dezember 2012 – Die Generali Versicherung AG ist neuer Hauptsponsor der Skisprung-Serie, die ab dem 29. Dezember 2012 in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen ausgetragen wird. Diese Kooperation erweitert das langjährige Ski-Engagement des Unternehmens um einen weiteren Top-Event. Die Versicherungsgruppe ist ein langjähriger Partner  von Infront Sports&Media und bei mehr als 20 FIS Ski Alpin Weltcup Events präsent.

Generali-Marketingleiter Tilman Buchner: „Wir freuen uns, dass die Vierschanzentournee erstmals unter den Flügeln des Löwen stattfindet. Es gibt nur wenige Sport-Events, bei denen die Österreicher so begeistert mitfiebern und auf Spitzenleistungen der heimischen Elite zählen. Diese anspruchsvolle sportliche Disziplin steht für Dynamik, Leistung und Mut und passt daher sehr gut zu den Werten der Generali. Mit der Vierschanzentournee als bedeutendster Skisprung-Serie ergänzen wir unser sportliches Engagement, das unter anderem den Ski-, Fußball- und Tennissport umfasst.“

Neben Generali engagieren sich BAUHAUS, bet-at-home.com und Honda als Hauptsponsoren sowie engelbert strauss als Presenter. „Alle verfügbaren Sponsorenpakete sind vergeben, was die anhaltende Beliebtheit der Vierschanzentournee unterstreicht“, sagte Michael Witta, Geschäftsführer Infront Austria. „Die sportlichen Überraschungen im noch jungen Weltcup-Winter werden dazu beitragen, dass um die Jahreswende wieder mehrere Millionen Fernsehzuschauer die Springen verfolgen und eine hohe Sichtbarkeit für die fünf Top-Marken resultiert.“