INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Sofern Sie die Speicherung von Cookies nicht bereits in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert haben, willigen Sie durch Klick auf „OK“ bzw. eines beliebigen Links auf unserer Website ein, dass wir Cookies verwenden, um aggregierte Auswertungen über die Nutzung unserer Website zu erstellen und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, lässt aber bereits auf Grund der erteilten Einwilligung erfolgte Verarbeitungen unberührt.

Mehr Informationen zur Datenverarbeitung auf unserer Website, insbesondere zu Cookies, deren Deaktivierung und Löschung sowie den Ihnen zustehenden Rechten, finden Sie hier.

OK
KUNDENPORTAL

Zwischenbericht der Generali Group zum 30. September 2018

08.11.2018  |  Assicurazioni Generali S.p.A

Verbesserung des operativen Ergebnisses und des Nettogewinns. Anstieg der Nettozuflüsse. Kapitalausstattung bleibt trotz volatiler Märkte stabil.

  • Operatives Ergebnis steigt auf 3,6 Mrd. Euro (+3,9 Prozent) als Resultat von Verbesserungen in allen Geschäftsbereichen.
  • Combined Ratio auf hervorragendem Niveau  (92,8 Prozent) trotz schwerer Naturkatastrophen und sonstigen Schäden. In Leben weiterer Anstieg der Neugeschäftsmarge auf 4,48 Prozent.
  • Prämieneinnahmen erhöhen sich um 6,1 Prozent auf fast 50 Mrd. Euro durch Wachstum in beiden Geschäftsbereichen, mit einem Zuwachs im Schaden- und Unfallsegment (+2,7 Prozent). Nettozuflüsse in Leben steigen auf 8,6 Mrd. Euro (+3,3 Prozent).
  • Der durchschnittliche operative Return on Equity der Periode 2015 bis 1. Halbjahr 2018 entspricht mit 13,4 Prozent dem strategischen Ziel von über 13 Prozent. Der auf das Jahr berechnete operative Return on Equity liegt bei 12,7 Prozent.
  • Nettogewinn erhöht sich auf 1,855 Mrd. Euro (+26,8 Prozent), unter anderem  durch die positive nichtoperative Entwicklung und die Gewinne aus Veräußerungen. Das Ergebnis ohne Berücksichtigung von nicht fortgeführten Geschäftsbereichen stieg um 4,8 Prozent.
  • Stabile Kapitalausstattung mit einer Regulatory Solvency Ratio von 200 Prozent und einer Economic Solvency Ratio von 221 Prozent trotz volatiler Finanzmärkte.

Cristiano Borean, Generali Group CFO, dazu: „Die Verbesserungen des ersten Halbjahres setzen sich fort. Wir verzeichnen gute Ergebnisse in der technischen Performance im Unfall- und Schaden-Segment – bestätigt durch eine hervorragende Combined Ratio – sowie im Leben-Segment mit einem Anstieg der Nettozuflüsse und einer Verbesserung der Gewinnmargen im Neugeschäft im Vergleich zu den ersten neun Monaten des letzten Jahres. Investment-, Asset- und Vermögensmanagement-Aktivitäten wuchsen dank der Multi-Boutique-Strategie, die wir entsprechend unseren angekündigten Zielen umsetzen. Die Kapitalausstattung blieb stabil, was angesichts der volatilen Finanzmärkte einen bedeutenden Erfolg darstellt. Das bestätigt, dass wir Unsicherheiten effektiv bewältigen. Mit diesen starken Ergebnissen präsentieren wir eine neue Strategie für die nächsten drei Jahre, die kontinuierliches Wachstum, Transformation und das Schaffen nachhaltiger Werte für unsere Stakeholder im Fokus hat.“

  • Presse-Information der Generali Group in englischer Sprache

    501 KB



DIE GENERALI GROUP

Die Generali Group ist eine unabhängige, italienische Unternehmensgruppe mit einer starken internationalen Präsenz. Sie wurde 1831 gegründet, gehört weltweit zu den führenden Versicherungsgruppen und ist in über 60 Ländern mit einem Prämienaufkommen von mehr als 68 Milliarden Euro im Jahr 2017 vertreten. Mit weltweit fast 71.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 57 Millionen Kunden nimmt die Generali eine führende Position auf den westeuropäischen Märkten ein und gewinnt auch in Zentral- und Osteuropa sowie in Asien zunehmend an Bedeutung. Laut Rangliste der kanadischen Marktforschungsgesellschaft „Corporate Knights“ gehörte die Generali Group 2017 zu den nachhaltigsten Unternehmen der Welt.

www.generali.com

Pressekontakt

Assicurazioni Generali S.p.A.
Media Relations
T +39.02.43535014

E-Mail: media@generali.com