Rechtsschutzversicherung

Ihr Recht ist Ihnen sicher

Wir haben jeden Tag mit Gesetzen und Verordnungen zu tun. Beim Einkaufen schließen wir einen Kaufvertrag ab.

Wenn wir über die Straße gehen oder mit dem Rad fahren, halten wir uns an die

Straßenverkehrsordnung.

Bewusst wird uns das erst, wenn Gesetze nicht eingehalten oder Rechte gebrochen werden.

Zum Beispiel, wenn das Produkt, das man gekauft hat, bereits beschädigt war,

jemand bei Rot nicht anhält oder wenn man bestohlen wird.


Ihre Vorteile

  • Generali RechtsService - 24 Stunden Hilfe für Sie und Ihre Familie.
  • Rechtsberatung - 1x im Monat bei einem Anwalt in Ihrer Nähe.
  • Beratung-Plus - Spezielle außergerichtliche Hilfe bei Mobbing, Problemen auf Reisen und im Internet.
  • Rechtsschutz-Module - Wählen Sie einfach und flexibel den Schutz, den Sie brauchen.

Sie wollen einfach Recht haben, ganz ohne finanzielles Risiko?

Ein Fall für den Anwalt? Ein Fall für uns!

Recht ist teuer. Geben Sie das finanzielle Risiko einfach ab.

Die Generali Rechtsschutzversicherung übernimmt alle Kosten und begleitet Sie ab der ersten Beratung. Sie Schützt Sie vor ungerechtfertigten Anschuldigungen und unterstützt Ihre Forderungen vor Gericht.

Recht einfach – Generali RechtsService

Rechtshilfe, wie sie sein soll: Einfach, schnell und effizient.

Der Generali Rechtsschutz ist 24 Stunden am Tag für Sie und Ihre Familie da.

  • Informationen und Tipps bei rechtlichen Problemen und Notfällen.
  • Hilfe bei rechtlichen Problemen im Ausland (Benennung von Anwälten, Bevorschussung von Strafkaution).
  • Findet den richtigen RechtService Partner-Anwalt in Ihrer Nähe speziell für Ihr Problem.
  • Ihr Generali Rechtsschutz übernimmt die Kosten.
  • Und bietet mit Beratungs-Rechtsschutz-Plus spezielle außergerichtliche Hilfe bei Mobbing, Problemen auf Reisen (weltweit) und im Internet.

Wir machen es Ihnen einfach, sich schwierigen Situationen zu stellen.
Rund um die Uhr im Generali Kundenportal und unter 0800 20 444 00 (Ausland 00 43 1 20 444 00).

Ihre neue Waschmaschine geht nach zwei Monaten kaputt. Weil die Firma eine kostenlose Reparatur bzw. den Austausch des Gerätes mit fadenscheinigen Argumenten verweigert, übergeben Sie die Sache dem Generali Rechtsschutz.

Ihr Arbeitgeber kündigt plötzlich das Dienstverhältnis und verweigert die Zahlung der Abfertigung. Mit dem Generali Rechtsschutz kommen Sie zu Ihrem Geld.

  • Folder Generali Rechtsschutz

    303 KB

  • Vertragsgrundlagen zur Rechtsschutzversicherung

    1603 KB