X

VERWENDUNG VON COOKIES

Die Generali Versicherung AG möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen

KUNDENPORTAL
Link zum Pressebereich Link zu Kontakt Link zu Karriere zur Startseite go to English version Schriftgröße ändern

Zukunftsvorsorge

Die Zukunft wird so, wie Sie sie planen

Am besten, Sie sorgen gleich jetzt vor. Denn mit der Generali Zukunftsvorsorge profitieren Sie von umfangreichen Garantien, zahlreichen Vorteilen und der staatlichen Förderung.


Ihre Vorteile

  • Ab Vertragsabschluss garantierter Pensionsfaktor
  • staatliche Förderung auf die einbezahlte Prämie
  • 100 % Kapitalgarantie auf die einbezahlte Prämie abzüglich Prämienanteile für Ablebensschutz
  • Ablauforientiertes Management der Veranlagung
Altersvorsorge Generali Versicherung Österreich

Heute schon an morgen denken

Die Generali Zukunftsvorsorge ist ein Beitrag für ein schönes Leben in der Pension. Denn die staatliche Pensionszahlung alleine wird dafür später kaum mehr ausreichen. Sichern Sie sich also die – auch steuerlich günstigen – finanziellen Vorteile, wie beispielsweise eine jährliche staatliche Förderung, eine garantierte Mindesthöhe Ihrer Pension in Form eines Faktors je EUR 10.000,– Erlebenswert und einen garantierten Ablebensschutz.

 

Die Generali Zukunftsvorsorge im Überblick

Wir garantieren Ihnen schon bei Vertragsabschluss die Mindesthöhe Ihrer lebenslangen Pension in Form eines Faktors je EUR 10.000,– Erlebenswert.

Zusätzlich profitieren Sie bei der Generali Zukunftsvorsorge gemäß § 108 g bis i EStG von einer staatlichen Förderung auf die einbezahlte Prämie. Die Höhe wird jährlich neu festgesetzt, für 2016 beträgt diese 4,25 %.

Zu Laufzeitende stehen Ihnen mindestens Ihr einbezahltes Kapital (abzüglich der Prämienanteile für den Ablebensschutz) und die staatliche Förderung zur Verfügung. Ganz gleich, ob Sie sich für eine lebenslange monatliche Pension oder einmalige Kapitalauszahlung (bei Auszahlung des Kapitals werden 27,5 % KESt von den Kapitalerträgen sowie 50 % der erhaltenen Förderung abgezogen – Stand 2016) entscheiden.

Ihre investierte Prämie (die investierten Prämien sind die eingezahlten Prämien abzüglich Abschluss- und Verwaltungskosten, Risikoprämien und Versicherungssteuer) und die erhaltene Förderung werden in einen Investmentfonds, den gesetzlichen Rahmenbedingungen entsprechend zu einem Mindestanteil in Aktien, veranlagt. Nähere Informationen zur Veranlagung entnehmen Sie bitte Ihrem persönlichen Vorschlag sowie dem Dokument "Chancen und Risiken der Zukunftsvorsorge mit staatlicher Förderung".

Ablauforientiertes Management: Die Generali Zukunftsvorsorge beinhaltet eine automatische Anpassung der Veranlagung gegen Ende der Vertragslaufzeit. Damit wird das Risiko von Wertschwankungen in der Entwicklung des Fonds zum Pensionsantritt hin reduziert (Lebenszyklusmodell).

Susi (30) schließt eine Zukunftsvorsorge der Generali mit einer Laufzeit von 35 Jahren ab. Ihre monatliche Prämie beträgt EUR 100,–. Im Fall des Ablebens sind die Hinterbliebenen ab Beginn mit dem Ablebensschutz aus der Zukunftsvorsorge versorgt. Gleichzeitig konnte sich Susi bei Abschluss des Vertrages ihren Pensionsfaktor sichern. Damit schafft Susi sich ein weiteres Stück Sicherheit für ihre Pension.

  • Folder Zukunftsvorsorge

    116 KB

  • Vertragsgrundlagen Zukunftsvorsorge

    218 KB